Interview mit Felipe Dantas Schöpfer von What the Duck

Wir haben mit Felipe Dantas, dem CEO von Seize Studios, gesprochen, der das süße Entlein von What the Duck zum BIG Festival bringen wird

Illy und das Entlein werden die Welt herausfordern

Ein GROSSES brasilianisches Spiel steht noch bevor

Das Brazil Indie Festival steht kurz vor dem Start und Married Games hat mit einigen Entwicklern gesprochen, die ihre Spiele bei diesem großartigen Event vorstellen werden. Sie lernen nicht nur ein wenig über die Spiele des BIG Festivals, sondern auch ein wenig über die Köpfe, die dahinter stehen.

Heute haben wir mit Felipe Dantas, CEO von Seize Studios, über sein What the Duck gesprochen, ein 3D-Actionspiel über einen jungen Mann und sein spirituelles Entlein. Neben der Entwicklung von Spielen hat Felipe bereits als Universitätsprofessor am Centro Universitário IESB in Brasília gearbeitet. Was wird schwieriger? Drachen mit einer Ente begegnen oder Indie-Spiele in Brasilien entwickeln? Felipe antwortet.

Treffen Sie Felipe Dantas, einen der Schöpfer von What the Duck

Verheiratete Spiele - Hallo Felipe! Zunächst möchte ich mich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie sich bereit erklärt haben, mit Married Games zu sprechen. Können Sie ein wenig über Seize Studios und ein wenig über die Projekte sprechen, die Sie bereits durchgeführt haben?

Felipe Dantas - Ich danke Ihnen für Ihre Kontaktaufnahme!

Wir sind ein 2016 gegründetes Team und haben unseren Sitz in Brasília, obwohl wir ziemlich remote arbeiten. Wir haben derzeit 9 Leute bei uns. Wir haben mehrere Spiele zusammen gespielt, einige beschämender als andere! Unser letzter Start war die Erweiterung des Party Saboteurs: Nach der Party, eine Partnerschaft mit einem anderen brasilianischen Studio namens Die Glitch-Fabrik.

Wir folgen der Philosophie, „bessere Spiele“ zu machen. Dies bedeutet, dass wir mit jedem Projekt versuchen, ein besseres und größeres Produkt als das vorherige zu liefern, und wer weiß, dass wir eines Tages die Welt mit den von uns entwickelten Spielen ein wenig besser verlassen können.

Diese Philosophie hat uns sehr schnell wachsen lassen und zu What The Duck geführt, unserem mit Abstand ehrgeizigsten Projekt.

Interview mit felipe dantas schöpfer von was die ente | 52439299 Bild 2021 04 08 093210 | verheiratete Spiele Artikel, Veröffentlichungen, PC, Plattformen, Dampf | Indie, PC, nutzen Studios, Singleplayer, Steam, was zur Ente | was die Ente
Felipe Dantas eo Pato Quelle: Instagram

MG - "Spiele besser machen" Es ist immer das, was wir, die Spieler, wollen und der Druck, der Mode der Spiele zu folgen (da es eine Zeit war, in der alle Spiele Multiplayer sein mussten) oder das zu tun "Abschluss des Geschäftsquartals", Aktionäre oder ähnliches bringen Unternehmen normalerweise dazu, Spiele in Eile und mit Tausenden von Patch-Patches zu liefern. Denken Sie, dass so etwas ein Problem für Seize sein könnte? Wie kann man diese Philosophie mit dem Druck aufrechterhalten?

FD - Ich denke, es kann ein Problem für unsere Philosophie werden, ja. Aber intern scherzen wir, dass "es die Art von Problem ist, die gelöst werden muss", weil es nur passieren wird, wenn wir viel Geld haben!

Im Moment sind wir sehr klein und unser Druck ist es, das Gehalt aller zu garantieren. Aber ich hoffe, dass der Tag kommt, an dem wir großartige Menschen werden und dass wir unsere Philosophie beibehalten können. Solange unser derzeitiges Team für das Unternehmen verantwortlich ist, sehe ich keine Kompromisse bei dem, was wir für Spaß für Geld halten.

Aber wer weiß, richtig? Ehrlich gesagt ist es eine Welt, die so weit weg ist, dass es vorerst schwer vorstellbar ist. Sie können dieses Interview so aufbewahren, dass Sie es mir an diesem Tag ins Gesicht werfen, kkkkk

MG - Das ist eine wichtige Sache: Haben Sie Spaß beim Erstellen der Spiele? Oder hat die Frage, „das Gehalt aller zu garantieren“, oder hat Ihnen ein besonders schwieriger Moment dieses Vergnügen bereits genommen? Und wenn es passiert ist, wie haben Sie diese Freude am Schaffen wiederentdeckt?

FD - Ja! Wir hatten Spaß!

Natürlich ist die Sorge um die Zahlung von Löhnen, der Druck, mit Daten und Budgets umzugehen, manchmal stressig und entmutigend. Aber wir haben ein gutes Projektmanagement, damit wir unsere eigenen Grenzen kennen und weiterhin tun, was wir wollen.

Schließlich müssen wir in einer Unterhaltungsindustrie Spaß haben, nicht wahr?

Neue Flüge nehmen

MG - Nach allem, was ich gesehen habe, haben Sie auch als Universitätsprofessor für Spieleentwicklung gearbeitet. Was ist schwieriger, Lehrer zu sein oder eine magische Welt mit einem Entlein als spirituelles Tier herauszufordern? Warum sollten Sie das Risiko eingehen, Ihre Spielefirma zu haben, anstatt sich vor einem Job als Lehrer zu schützen?

FD - Das ist eine ausgezeichnete Frage kkkkkk

Ich persönlich glaube, dass ich gerne Spiele erstelle. Ich liebe die Erfahrung, dies auch Leuten beizubringen, die gerade erst anfangen, aber ich würde niemals in der Lage sein, einfach zu unterrichten und die Spiele, die ich so sehr liebe, nicht mehr zu entwickeln.

Zu der Zeit, als ich anfing, in der Spielebranche zu arbeiten (um 2010), gab es nicht so viele brasilianische Unternehmen, die sich darauf spezialisiert hatten. Daher war es für mich selbstverständlich, meine eigenen zu gründen.

Es ist schwierig, ich werde gestehen, dass ich oft daran denke, zur Sicherheit eines Angestellten zurückzukehren. Aber wenn ich sehe, dass Leute Spaß an den Spielen haben, die wir erstellen, wenn wir eine Investition bekommen und wir Leute im Team bezahlen können, die an unsere verrückten Ideen glauben ... Es ist sehr lohnend.

In einer idealen Welt kann ich beides. Ich habe meine Firma, die die verrückten Ideen, die wir haben, zum Leben erweckt, und ich gebe diese Erfahrung einige Male pro Woche an neue Mitglieder der Branche weiter.

Nach der Party wurde der Party Sabouters DLC in Zusammenarbeit mit Glitch Factory gegründet

Hier kommt die Ente ...

MG - Was ist mit deinem Spiel auf BIG, What the Duck? Worauf können Sie zählen, ohne dem, was wir darin sehen werden, zu viel Spoiler zu geben?

FD - What The Duck ist ein Action- und Abenteuer-Rollenspiel, das die Geschichte einer Welt erzählt, in der Menschen ihr spirituelles Tier zum Kampf herbeirufen können. Es gibt Menschen mit Tigern, Drachen und einigen anderen fantastischen Tieren. Aber natürlich folgen Sie der Geschichte des Mannes, der ein Entlein hat.

Es ist eine Geschichte über Selbstakzeptanz voller Humor, Prügel und Federn überall!

MG - Was sind seine Einflüsse oder wurde er aus dem Wunsch heraus geboren, ein Spiel wie dieses zu spielen, und Sie haben dort nichts herausgefunden? "Ich finde nicht das Spiel, das ich will, also werde ich eins machen!"

FD - Wir haben mehrere Referenzen und Einflüsse! Die Erzählung entstand aus einer Mischung verschiedener Leidenschaften, wobei die wichtigsten eine Reihe von Büchern wie Frontiers of the Universe waren (die sogar kürzlich die HBO-Reihe gewonnen haben! Sie wurde für den Film The Golden Compass bekannt), aber auch in mehreren japanischen Animationen wie z als Bleichmittel und Ritter des Tierkreises.

Von da an haben wir das Gameplay basierend auf Spielen entwickelt, die wir lieben. Die Erkundung von What The Duck erinnert sehr an die neuesten Spiele in der Serie The Legend of Zelda, aber die Schlachten sind eine Mischung aus Devil May Cry und Kingdom Hearts. Sogar das Waffenerstellungssystem innerhalb des Spiels haben wir ein musikalisches Minispiel mit Rhythmus erstellt, das dem Spiel Parappa The Rapper sehr ähnlich ist.

MG - Das Spiel wird mit englischer Synchronisation geliefert, aber wird es beim Start oder in Zukunft auch auf Portugiesisch erscheinen? Sind Sie diejenigen, die dieses Talent beim Überspielen des Spiels geben?

FD - Wir haben der englischen Synchronisation Priorität eingeräumt, damit das Spiel eine größere Anzahl von Spielern erreichen kann. Lass unser Entlein herumfliegen! Der gesamte Text des Spiels ist jedoch in Portugiesisch verfügbar. Wir haben sogar einige Witze auf Portugiesisch, von denen wir nicht einmal wissen, wie wir sie für Gringos übersetzen sollen. Referenz von Ana Maria Braga? Wir haben. Eine Axt, die auch ein Stift ist und Machado de Assis heißt? Wir haben auch kkkkk

Was nun das Überspielen auf Portugiesisch betrifft, sind wir tatsächlich auf einer Gratwanderung. Wir sind an der Grenze unseres Budgets und die Einstellung eines professionellen Synchronsprechers für den Start scheint ein immer weiter entferntes Ziel zu sein.

Aber viele Spieler haben uns darum gebeten, und ich persönlich würde es auch gerne tun. Solange das Spiel am Anfang einen guten Empfang hat, wird es eines der ersten Dinge sein, die wir für ein mögliches Update anstreben werden!

Ehrgeizige Ideen

MG - „What the Duck“ schien mir ein sehr ehrgeiziges Projekt zu sein, schließlich ziehen es einige Indie-Entwickler vor, in 2D- oder 2.5D-Spielen zu bleiben. Hast du nicht darüber nachgedacht? „Gehen wir zu 2D, was einfacher ist. Machen wir auf die Nostalgie der Spiele der 16-Bit-Ära für unser Spiel aufmerksam. Es wird einfacher zu konvertieren sein. “

FD - Bestimmt! Ich sage nicht, dass das Erstellen eines 2D-Spiels oder einer Pixelkunst einfacher ist, schließlich haben wir viele komplexe und wundervolle Spiele wie dieses. Tatsache ist jedoch, dass sich die meisten Indie-Unternehmen auf diesen Kunststil spezialisiert haben. Und darüber haben wir zu Beginn von What The Duck nachgedacht.

Da unser Ziel darin besteht, das Unternehmen zu vergrößern, denken wir beim Nachdenken über das Projekt darüber nach, was uns unterscheiden könnte. "Was macht niemand?" Natürlich mussten wir mit einem Budget und einem kleinen Team unsere Füße auf dem Boden halten. Aber die Wahl von 3D war wirklich, um das Spiel optisch von anderen Indie-Veröffentlichungen abzuheben.

Schön, dass du es bemerkt hast! Damit haben wir das Ziel erreicht!

Wenn es darum geht, geht das Verdienst an unser unglaubliches Team, die Mitarbeiter geben sich alle Mühe, um die bestmögliche Arbeit zu liefern, die wir im Moment leisten können.

Interview mit felipe dantas schöpfer von was die ente | 6b7e5340 image 2021 04 08 090631 | verheiratete Spiele Artikel, Veröffentlichungen, PC, Plattformen, Dampf | Indie, PC, nutzen Studios, Singleplayer, Steam, was zur Ente | was die Ente
Nur weil es Muskeln, riesige Krallen und scharfe Zähne hat, heißt das nicht, dass meine Ente es nicht tut… es tut es!

MG: Es ist wirklich schwierig, ein 3D-Spiel unter den Indies nicht zu bemerken. Tatsächlich ist es etwas, was ausländische Indies normalerweise nicht tun. Wenn man bedenkt, dass mit der Einführung immer stärkerer Grafikkarten, hochmoderner Konsolen, die 4K-Grafiken priorisieren usw., das Risiko besteht, dass die Indies-Branche „ausgelassen“ wird, weil Gamer das wollen Grafik maximal gehen?

FD - Auf keinen Fall! Die Indie-Industrie hat gezeigt, dass sie zunehmend präsent ist und die Verkäufe sogar die wichtigsten AAA-Titel übertreffen. Ich glaube, dass beide weiterhin nebeneinander existieren werden, und vielleicht werden sogar große Unternehmen damit beginnen, ihre IPs für kleine Hersteller freizugeben, um Spiele zu erstellen. Wie das Beispiel des Spiels „Cadance of Hyrule“, bei dem Indie-Entwickler die Möglichkeit hatten, mit dem Franchise von The Legend of Zelda zusammenzuarbeiten.

Heutzutage beruht der Pixel Art-Stil nicht mehr so ​​sehr auf einer Einschränkung wie früher, sondern auf einer künstlerischen Ästhetik. Bessere Hardware bedeutet, dass wir mehr Elemente und Effekte auf dem Bildschirm haben können. 4k selbst ist nur eine Ausgabeauflösung, daher glaube ich nicht, dass es den Indie-Markt überhaupt einschränkt.

MG - Als ich Tisch-Rollenspiel gespielt habe, haben wir darüber gesprochen "Entencharakter". "Er konnte fliegen, laufen, schwimmen, aber nicht so gut wie 'erfahrene' Tiere wie ein Fisch, ein Pferd oder ein Adler.". Können Sie angesichts der von Ihnen erwähnten Anime-Einflüsse auch sagen, dass wir einen Protagonisten mit verschiedenen Fähigkeiten im Spiel und Rivalen haben werden, die in gewisser Weise besser sind als er? Wird dies seine Reise sein, um es zu überwinden?

FD - Wir folgen der gleichen Philosophie wie die Ente! Zu Beginn des Spiels ist es ziemlich klar, dass der Hauptcharakter der schlechteste in allem ist, was er tut. Er gerät immer noch in einen Kampf zwischen den Herrschern der Welt. Jeder von ihnen hat das Spirituelle Tier, das auf dem chinesischen Tierkreis basiert. Also sind es die großen Jungs!

Aber wer auch immer die Ente am meisten niederlegt, ist selbst die Hauptfigur. Seine Reise konzentriert sich darauf, sich selbst so zu akzeptieren, wie er ist, und zu verstehen, dass, wenn Sie sich selbst vertrauen, sogar ein Entlein einen Drachen schlagen kann!

MG - "Aber in Wahrheit ist derjenige, der die Ente am meisten niederlegt, die Hauptfigur selbst." Wegen seines Gesichts im Trailer kümmert es ihn nicht viel. Im Gegenteil, er ist mehr, um Spaß zu haben. Wenn sie Tieren aus dem chinesischen Tierkreis gegenüberstehen, gibt es 12 Bosse, richtig? Wird das Spiel lang sein oder werden die Herausforderungen die Wiederholung am Laufen halten? Apropos, wie nennt man Duckling? Der Protagonist ist Illy, richtig? Und das Entlein? Werden wir es übrigens anpassen können? Kleine Hüte aufsetzen oder so?

FD - Es wird geschätzt, dass das Spiel ungefähr 7 Stunden in der Hauptgeschichte hat, aber diese Zeit verdoppelt sich für Spieler, die mehr von der Welt erkunden möchten. Der Protagonist heißt Illy Bavent. Aber die Ente ist nur eine Ente!

Wir werden keine größeren Anpassungen im Spiel haben. Wer weiß in einer Sequenz?

Interview mit felipe dantas schöpfer von was die ente | fb5ca07f Ente | verheiratete Spiele Artikel, Veröffentlichungen, PC, Plattformen, Dampf | Indie, PC, nutzen Studios, Singleplayer, Steam, was zur Ente | was die Ente
Ich bin in der Gegend! Wenn Sie es ausschalten, ist es eine Strafe!

Fliegen zu Ihrem PC

MG - Welche der Plattformen, für die das Spiel veröffentlicht wird, war am schwierigsten und warum? Was waren die Schwierigkeiten, die Sie bei der Entwicklung hatten? Ist die Pandemie wirklich in die Quere gekommen?

FD - Wir werden zuerst für den PC starten. Die größte Aufgabe hier war es, das Spiel zusammenzustellen, eines mit einem viel größeren Umfang als jemals zuvor. Wir beabsichtigen jedoch, es in Zukunft für moderne Konsolen auf den Markt zu bringen. Nur die kleinen Tests, die wir durchgeführt haben, haben uns Kopfschmerzen bereitet. Da das Spiel 3D mit einer großen Welt ist, müssen wir alles optimieren, um auf weniger leistungsfähiger Hardware zu laufen.

In Bezug auf die Arbeit hat uns die Pandemie nicht sehr beeinflusst, da wir bereits auf Distanz gearbeitet haben. Aber es hat unseren gesamten Marketing- und Startplan behindert, da Veranstaltungen abgesagt wurden und neue, die ein anderes Publikum und eine andere Reichweite hatten. Wir mussten alles überprüfen!

MG - Was ist mit Handy? Hat Seize keine Pläne für Handyspiele? Vielleicht ein Entenläufer? Diese kleinen Spiele, mit dem Entlein durch unendliche Korridore zu rennen? Vielleicht ein What the Duck Go?

FD - Wir produzieren ein Handyspiel mit einer Minispielmechanik in What The Duck. Es war ein natürlicher Prozess, als wir sahen, dass das Minispiel viel Spaß machte und direkt in Ihrer Hand lief.

Also ja, es ist etwas, das wir erforschen wollen, aber bisher kein großer Plan wie ein "What The Duck Go" kkkk

Interview mit felipe dantas schöpfer von was die ente | 019fc8f5 duck3 | verheiratete Spiele Artikel, Veröffentlichungen, PC, Plattformen, Dampf | Indie, PC, nutzen Studios, Singleplayer, Steam, was zur Ente | was die Ente
Kommt "Duck Move!" Jetzt ist es schlecht für die Feinde ... denke ich

MG: Wurde die Nominierung für die BIG nominiert? Wie hat es sich angefühlt zu wissen, dass Sie die Chance haben werden, bei einer Veranstaltung wie dieser für alle aufzutreten?

FD - Bestimmt! Es lohnt sich immer, wenn sie das Potenzial des Spiels erkennen. Wir freuen uns sehr über die letzte Strecke für den Start und es ist großartig, sie vorher der größten Anzahl von Menschen zeigen zu können!

MG - Und zum Abschluss: Möchten Sie eine Nachricht an verheiratete Leser senden? Und was raten Sie denjenigen, die über einen Einstieg in den Spielemarkt nachdenken?

Ich muss mich auch nur bei den Lesern bedanken! Es ist sehr wichtig, dass sie kleinen Studios die Möglichkeit geben, sie zu überraschen!
Wir versuchen, die Community in die Entwicklung einzubeziehen. Verschiedene Waffen, Missionen und Witze in What The Duck waren Ideen, die direkt aus unseren sozialen Netzwerken kamen! Für diejenigen, die ein Teil davon sein wollen, folgen Sie uns in allen soziale Netzwerke!

Und für diejenigen, die in den Spielemarkt einsteigen möchten, ist mein größter Tipp: eintreten!
Warten Sie nicht, bis ein Wunder vom Himmel fällt! Das Internet ist voll von wunderbaren, kostenlosen Kursen und Tutorials, wie man die verschiedensten Arten von Spielen entwickelt. Die brasilianischen Studios sind auch sehr empfänglich. Wenn wir helfen können, setzen Sie sich einfach mit den Leuten in Verbindung, mit denen wir sprechen, und geben Sie Ihnen pünktlichere Tipps! Lass uns tolle Spiele machen !!!

Umarmungen

Interview mit felipe dantas schöpfer von was die ente | d586384c duck2 | verheiratete Spiele Artikel, Veröffentlichungen, PC, Plattformen, Dampf | Indie, PC, nutzen Studios, Singleplayer, Steam, was zur Ente | was die Ente
Wer keine Ente hat, jagt mit einer Axt

Was die Ente ist ein Action-Adventure-Rollenspiel in einer Welt, in der manche Menschen ihr spirituelles Tier zum Kampf herbeirufen können. Unter Menschen mit Drachen oder Tigern bist du der Typ, der ein Entlein hat. Das Spiel ist exklusiv für den PC bei Steam erhältlich und der Veröffentlichungstermin ist für die zweite Hälfte des Jahres 2 geplant.

Zusätzlich zu unserem Chat können Sie beim BIG Festival, das zwischen dem 3. und 9. Mai stattfindet und online ausgestrahlt wird, mehr über die Arbeit von What the Duck, Felipe und Seize Studios erfahren. Das komplette Programm der Veranstaltung wird in Kürze veröffentlicht. Weitere Informationen zu Brazil Indie Games finden Sie auf der offizielle Websitel.

Also, aufgeregt, dass sich Ihr Haustier duckt? Die Welt herausfordern und beweisen, dass Sie nicht die Ente sind? Kontaktieren Sie uns in den Kommentaren und lesen Sie mehr über das BIG Festival unter Sie unsere Website.

Avatar von Paulo Fabris

Paulo Fabris ist seit TV Manchete Journalist, Autor, RPG-Spieler, Spieler, Cosplayer, Nerd und Fan von Anime.

Diese Website verwendet Cookies, wie in unseren Datenschutzbestimmungen erläutert. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie den Bedingungen zu.
Diese Website verwendet Cookies, wie in unseren Datenschutzbestimmungen erläutert. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie den Bedingungen zu.