Fortnite Shadow Safe House: Lesen Sie den Leitfaden mit den Standorten

Fortnite hatte heute sein neues Update 12.61 und brachte einige andere Herausforderungen mit sich, bevor Staffel 2 endete und Staffel 3 nächsten Monat kam. Sturm Die Herausforderungen der Agentur sind jetzt aktiv und in einer der Missionen musst du einige Feinde in Fortnite im Shadow Safe House an auf der Karte versteckten Punkten eliminieren. Deshalb haben wir uns entschlossen, diesen Leitfaden zu erstellen, um Ihnen zu helfen, Verstecke zu finden und Feinde zu eliminieren.

Überprüfen Sie auch: Kingdom Hearts: Game könnte TV-Serien gewinnen

Wo ist das Shadow Safe House auf der Fortnite-Karte?

Obwohl viele nicht wissen, dass Shadow Safe House in Fortnite seit Beginn der zweiten Staffel Teil der Karte ist, ist es sehr schwierig, sie zu finden, ohne sie zu suchen, da es sich um "sichere Häuser" handelt. Zuerst sehen sie alle von außen genauso aus wie normale Häuser, aber innen sind Sie völlig sicher, dass Sie sich in einem sicheren Haus befinden. Aber sei vorsichtig, die Häuser haben viele feindliche NPCs, die bereit sind, dich zu töten. DAS Gamespot machte einen Führer, in dem er die Standorte der Safehouses auf der Karte markierte. Wie auch immer, hier ist die Karte:

Fortnite Karte mit schattensicheren Hausstandorten

  • Angenehmer Park
  • Beach Cliff East
  • Klare Südküste
  • Mitten auf der Insel östlich der Frantic Farm
  • Auf der kleinen Insel nördlich der Stadt der Kordilleren

Wie man die Herausforderung beendet

Nachdem Sie den schwierigsten Teil der Suche nach Shadow Safe House durchlaufen haben, müssen Sie nur noch zu ihnen gehen und PvE-Feinde eliminieren. Zum Abschluss eliminiere einfach 1 Gegner in mindestens 3 verschiedenen Safehouses, um fertig zu werden. Das heißt, Sie können nicht zweimal in verschiedenen Spielen in dasselbe Safehouse fallen.

Gegen Ende der Saison

Das Spiel geht endlich zum Ende seiner zweiten Staffel. Die nächste Saison ist für den 4. Juni geplant, dh in 8 Tagen ab heute (27).

-- Werbung --
Teilen
Avatar von Lucas Votto

Student und angehender Programmierer für digitale Spiele. Süchtig nach LEGO und Strategiespielen.