PlayStation Store: Der PS Store auf einigen Plattformen wird offline geschaltet

Virtuelle Store-Seiten für PlayStation 3, PlayStation Portable und PlayStation Portable Vita werden offline geschaltet und beenden die Dienste für den Verkauf von Spielen.

Seit Anfang März gibt es Gerüchte, dass Sony den PlayStation Store von einigen seiner älteren Plattformen wie der 3 gestarteten PlayStation 2008 schließen würde, und am 29. bestätigte Sony, dass diese Stores geschlossen werden. Dies ist jedoch nicht das Ende der Welt, wie einige befürchteten.

Nach der Aussage in der Sonys offizielle WebsiteDie PSP-Online-Shops der PlayStation 3 werden am 2. Juli 2021 geschlossen, und anderthalb Monate später wird der PS Vita-Store am 27. August geschlossen. Ab diesen Daten ist es nicht mehr möglich, auf bestimmte Ressourcen wie den Kauf neuer Spiele zuzugreifen oder Gutscheine für Geldmittel aus der PSN-Brieftasche einzulösen, um neue Spiele für die genannten Plattformen zu kaufen.

Playstation Store
Playstation-Speicher

Sony bestätigte jedoch, dass es weiterhin möglich sein wird, zuvor gekaufte Inhalte normal herunterzuladen, auch wenn die Geschäfte geschlossen sind. Medieninhalte wie Videos und DLCs können ebenfalls weiterhin eingelöst werden. Für PlayStation Plus-Abonnenten können Sie weiterhin auf alle Funktionen zugreifen und Spiele- und Medienfunktionen herunterladen, solange Sie Ihr Abonnement fortsetzen.

Welche Funktionen kann ich nach dem Schließen des PlayStation Store verwenden?

Laut offizieller Erklärung lautet die Liste der Ressourcen, auf die Sie noch zugreifen können, wie folgt:

-- Werbung --
  • Sie können weiterhin zuvor gekaufte Spieletitel herunterladen und spielen. Sie können weiterhin auf zuvor gekaufte Video- / Medieninhalte zugreifen.
  • Du kannst weiterhin Spielgutscheine und PlayStation Plus einlösen.
  • Sie können weiterhin beanspruchte Spieletitel über PlayStation Plus herunterladen und spielen, solange Sie Mitglied des Dienstes bleiben.

Die Funktionen, auf die Sie den Zugriff verlieren, sind nachfolgend aufgeführt:

  • Sie können keine digitalen Inhalte für PS3, PS Vita und PSP mehr erwerben, einschließlich Spiele und Videoinhalte.
  • Mit Spielen auf PS3, PS Vita und PSP können Sie keine Einkäufe mehr im Spiel tätigen.
  • Sie können keine Gutscheine mehr für PSN-Brieftaschengelder (z. B. Geschenkkarten) auf PS3-, PS Vita- oder PSP-Geräten einlösen, sobald der PlayStation Store und die Kauffunktionen für diese Geräte geschlossen sind. Das Guthaben in Ihrer PSN-Brieftasche verbleibt auf Ihrem PSN-Konto. Sie können das Guthaben in Ihrer Brieftasche jedoch nur zum Kauf von PS4- und PS5-Produkten im PlayStation Store im Internet, in PlayStationApp oder auf PS4- und PS5-Konsolen verwenden.

Wie greife ich auf Spiele zu, die im PlayStation Store gekauft wurden?

Sie können den bereits gekauften Inhalt auf Ihre PS3, PS Vita oder PSP herunterladen, indem Sie wie gewohnt auf die Download-Liste auf Ihrem Gerät zugreifen. Multiplayer-Spiele, die noch aktive Server haben, werden zumindest vorerst normal ausgestrahlt. Das Guthaben, das Sie in Ihrer PSN-Brieftasche haben, ist weiterhin verfügbar und wird für den Kauf von PS4- oder PS5-Spielen oder -Inhalten überwiesen, wenn der Spieler auf diese Systeme migriert.

Es gibt keine Informationen zu Rückerstattungen oder Rückerstattungen, wenn der Spieler keine neue Sony-Konsole kaufen wird. Wenn dies der Fall ist, suchen Sie besser nach einer legalen Werbung oder kaufen Sie das Spiel, mit dem Sie eine Weile zusammen waren.

Eine URL, die Spieler zu einer alten PlayStation Store-Website für PS1-, PS2-, PS3-, PS Vita- und PSP-Inhalte weiterleitet, wurde ebenfalls deaktiviert und leitet den Spieler jetzt direkt zur offiziellen PlayStation-Startseite.

Was denkst du über die Neuigkeiten? Wirst du vom System migrieren oder dein PS3-Konto bis zum letzten Moment genießen? Sag es uns in den Kommentaren und lies mehr über PlayStation auf Sie unsere Website.

-- Werbung --

Quelle: Eurogamer

Avatar von Paulo Fabris

Paulo Fabris ist seit TV Manchete Journalist, Autor, RPG-Spieler, Spieler, Cosplayer, Nerd und Fan von Anime.