Sehen Sie sich den ersten Resident Evil-Trailer an: Willkommen in Raccoon City

Ein neuer Film, der das Franchise in den Kinos neu starten wird, gewinnt einen Trailer mit Schrecken und sogar Lickern.

Der erste Trailer zu Resident Evil: Welcome to Raccoon City, einem Reboot der Filmreihe mit Milla Jovovitch (Monster Hunter) unter der Regie ihres Mannes Paul WS Anderson, die am 24. November in die Kinos kommt, wurde jetzt ausgestrahlt erster voller Trailer. Endlich, das Sony Pictures gab einen Vorgeschmack auf das, was mit dem ersten Blick auf diesen neuen Film kommen wird, der versucht, sich von der grassierenden Action der vorherigen Serie zu entfernen und zum Survival-Horror-Vibe der Originalspiele zurückzukehren.

Der Autor und Regisseur Johannes Roberts (Deep Fear) gab Anfang des Jahres an, dass er die Dinge zu den Horror-Wurzeln des Franchise zurückführt, und der Trailer bietet einige positive Anzeichen dafür, dass er sein Ziel erreicht hat, beginnend mit der Szene, die die erste Ansicht von a . originalgetreu nachbildet Zombie aus dem Spiel von 1996.

Sehen Sie sich den Resident Evil-Trailer an: Willkommen in Raccoon City

Der Film basiert auf den ersten beiden Spielen der klassischen Serie und ist ein kompletter Neustart nach den sechs Paul WS Anderson-Filmen. Im Zweifelsfall beginnt Roberts die Eröffnungserzählung des Trailers und legt mit der Zeile: „Jede Geschichte hat einen Anfang. Entdecke den Ursprung des Bösen“. Es ist noch nicht bekannt, wer das sagt, aber möglicherweise ist es der Charakter von Claire Redfield.

Resident Evil: Welcome to Raccoon City spielt 1998 und wir sehen die gruselige Villa aus dem ersten Spiel sowie ein bisschen von der Stadt, in der die Fortsetzung spielt. Der Trailer trifft mehrere Punkte und enthält einige denkwürdige Einblicke aus den Spielen.

Es gibt eine Anspielung auf die Eröffnungsszene von Resident Evil 2, in der ein infizierter Lastwagenfahrer seinen Tanker in Raccoon City abstürzt. Trotz einiger zwielichtiger CGI-Bilder gibt es auch einige gut gemachte Kreaturendesigns, darunter Zombiehunde und sogar ein Licker. Fügen Sie dem Trailer einige Schrecken hinzu und es ist ein vielversprechender erster Blick auf die kommenden Dinge.

-- Werbung --

Wenn Sie bis zum Erscheinen des Films mehr von Resident Evil wollen, können Sie sich eine Virtual-Reality-Version von Resident Evil 4 auf Oculus Quest 2 ansehen, die noch in diesem Monat veröffentlicht wird. Sie haben auch eine Live-Action-Serie, die auf dem Franchise basiert, das zu Netflix kommt. Außerdem gibt es noch kommende Spiele wie Resident Evilo Re:Verse und Capcom arbeitet an einem DLC für Resident Evil Village. Es gibt genug Schrecken, um in Racoon City nachzusehen.

Lesen Sie alles über Resident Evil Films und 25 Jahre Serie

25 Jahre Terror mit Resident Evil

Biohazard (in Japan) oder Resident Evil (in den USA) wurden 1996 vom japanischen Entwickler Capcom gegründet und definierten die Grundlagen des Survival-Horror-Genres. Die fest installierte isometrische Kamera, Ressourcenknappheit, dichte Geschichten und viele Momente der Sprungangst wurden von mehreren anderen Spielen weitgehend kopiert und bildeten die Grundlage für mehrere andere Spiele, die in den folgenden Jahren kamen.

Resident Evil umfasst in der überwiegenden Mehrheit der Titel das Umbrella-Unternehmen und sein mysteriöses T-Virus, eine Verbindung, die Menschen, die damit in Kontakt kommen, in lebende Tote verwandelt. Um dieses seltsame Phänomen zu untersuchen, wird ein Team von Elite-Polizisten namens STARS an verschiedene Orte auf der ganzen Welt geschickt, von einem verlassenen Herrenhaus irgendwo in der seltsamen Stadt Racoon City bis zu abgelegenen Dörfern auf dem afrikanischen Kontinent und anderen exotischen Schauplätzen unheimlich.

Die Serie hatte ihre Höhen und Tiefen und bewegte sich zwischen verschiedenen Genres, von Überleben über FPS, Action, virtuelle Realität bis hin zu anderen, die die Meinung der Fans teilten. Bis 2017 beschloss das Unternehmen, zu seinen Wurzeln zurückzukehren und den gefeierten Spielern Resident zu liefern Böser Biohazard.

-- Werbung --
Resident Evil Trailer
Resident böses Dorf

In Resident Evil Village werden Sie Ethan Winters und seine Frau Mia begleiten, die friedlich in einer neuen Stadt leben, frei von ihren früheren Albträumen. Alles lief gut, als sie gemeinsam ihr neues Leben aufbauten, bis sie erneut von einer Tragödie heimgesucht werden, als BSAA-Kapitän Chris Redfield herauskommt und sein Haus angreift. Ethan muss noch einmal zur Hölle fahren, um seine Tochter zurückführen zu lassen.

Die nächste Generation des Survival-Horrors, Resident Evil Village, ist das achte Spiel der Resident Evil-Hauptserie, die am 7. Mai 2021 offiziell veröffentlicht wurde und für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X / S verfügbar ist.

Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, was Sie vom neuen Resident Evil-Film halten und lesen Sie mehr darüber Resident Evil auf der Website.

Avatar von Paulo Fabris

Paulo Fabris ist seit TV Manchete Journalist, Autor, RPG-Spieler, Spieler, Cosplayer, Nerd und Fan von Anime.