Rockstar entschuldigt sich für GTA-Trilogie

Rockstar wird denjenigen, die die remasterte Version gekauft haben, kostenlose klassische GTA-Spiele zur Verfügung stellen

Heute, am 19. November, entschuldigt sich Rockstar für die GTA-Trilogie. Das Unternehmen eine Erklärung veröffentlicht wo er sich für die verschiedenen technischen und visuellen Probleme entschuldigt, die Spieler in der kürzlich veröffentlichten Grand Theft Auto: The Trilogy – Definitive Edition gemeldet haben. Noch wichtiger ist, dass Rockstar Updates verspricht, um diese Probleme zu beheben, und das Unternehmen hat auch angekündigt, dass es die zuvor gezogenen klassischen Versionen der GTA-Trilogie auf dem PC über seinen eigenen Rockstar Store zurückbringen wird und Besitzer von remasterten Spielen diese klassischen GTA-Titel für kostenlos.

Die überarbeitete GTA-Trilogie wurde am 11. November veröffentlicht, und kurz darauf wurden die sozialen Medien mit Beschwerden von Spielern gefüllt, die Mangel an Nebel, gebrochenen Regen, hässliche Charaktermodelle, alte und neue Pannen und mehr entdeckten. Spiele sind auch anfällig für Abstürze und auf Switch haben Spieler von schlechter Leistung und Stabilität gemeldet.

Rockstar entschuldigt sich für die gta-Trilogie
Rockstar entschuldigt sich für die Qualität der Trilogie

„Die Grand Theft Auto-Serie – und die Spiele, aus denen diese ikonische Trilogie besteht – sind für uns genauso besonders wie wir sie für Fans auf der ganzen Welt wissen“, erklärte Rockstar in seiner Erklärung. "Die aktualisierten Versionen dieser klassischen Spiele wurden nicht in einem Zustand veröffentlicht, der unseren eigenen Qualitätsstandards entspricht oder den Standards, die unsere Fans mittlerweile erwarten."

„Wir haben fortlaufend Pläne, technische Probleme zu lösen und jedes Spiel in Zukunft zu verbessern. Mit jedem geplanten Update werden die Spiele die Qualität erreichen, die sie verdienen.“

Rockstar entschuldigt sich für GTA und gibt kostenlose Spiele

Um den erfolglosen Launch und die fehlerhaften Spiele anscheinend auszugleichen, hat Rockstar angekündigt, die klassischen Versionen von GTA III, Vice City und San Andreas über den eigenen Rockstar Games Store zurückzubringen.

-- Werbung --

Laut Rockstar werden diese klassischen Spiele bald in einem Bundle zurückkehren und jeder, der die neue Trilogie besitzt, die über den Rockstar Store auf dem PC remastert wurde, erhält diese klassischen Spiele automatisch kostenlos. Dieser Deal läuft bis Juni 2022. Im Oktober hat Rockstar die Originalversionen dieser beliebten GTA-Spiele ohne Vorankündigung aus den digitalen Stores zurückgezogen.

Es sei darauf hingewiesen, dass diese neuen Versionen des Spiels, die mit der Unreal-Engine erstellt wurden, von Grove Street Games und nicht von Rockstar entwickelt wurden. In seiner Erklärung forderte Rockstar seine Fans auf, die Entwickler hinter diesen neuen Remastern nicht mehr zu belästigen.

In seiner Erklärung sagte Rockstar auch, dass ein neues Update für die Trilogie kommt, das „eine Reihe von Problemen lösen“ wird, die Spieler mit der remasterten Sammlung haben.

Die Veröffentlichung dieser remasterten Spiele war ein riesiges Durcheinander. Als die Trilogie veröffentlicht wurde, PC-Player wurden gestoppt tagelang die remasterten Titel zu spielen, während Rockstar Dateien entfernt hat, die nicht im Spiel sein sollten. Es wird spekuliert, dass es sich bei diesen Dateien möglicherweise um eine Reihe von Songs handelte, für die Rockstar nicht mehr die Lizenzen hatte, die jedoch noch in den Daten und Assets der remasterten Sammlung enthalten waren. Rockstar hat nicht bestätigt, was entfernt wurde oder warum, seit die Spiele nach der Verzögerung wieder auf den PC gebracht wurden.

-- Werbung --

Sei der große Autodieb

Rockstar entschuldigt sich für die Gta-Trilogie | 8bebc377 gta | Nachrichten über verheiratete Spiele | gta, gta iii, gta die trilogie, gta: san andreas, gta: vice city, multiplayer, nvidia, pc, playstation, rockstar | Rockstar entschuldigt sich für gta
GTA-Trilogie

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition ist eine Zusammenstellung von drei Spielen der Grand Theft Auto-Reihe. Grand Theft Auto III (2001), Grand Theft Auto: Vice City (2002) und Grand Theft Auto: San Andreas (2004) und wurde von Grove Street Games entwickelt und von Rockstar Games veröffentlicht. Alle drei Spiele wurden überarbeitet, mit visuellen Verbesserungen und Gameplay-Updates.

Jeder findet an verschiedenen Orten statt: Grand Theft Auto III folgt dem stillen Protagonisten Claude in Liberty City; Vice City, das 1986 spielt, zeigt Gangster Tommy Vercetti im Titel Vice City; und San Andreas folgt dem Gangster Carl „CJ“ Johnson im Jahr 1992 im fiktiven Staat San Andreas. Die Spiele sind nicht nur für den PC erhältlich, sondern auch im Rockstar Games Store für PlayStation 4 und 5, Xbox One und Series erhältlich X/S zusätzlich zur Nintendo Switch.

Sprechen Sie uns in den Kommentaren an und lassen Sie uns wissen, ob Ihnen diese Neuigkeiten gefallen haben und nutzen Sie die Gelegenheit, mehr zu lesen Nachrichten auf unserer Website.

Quelle: The Verge

-- Werbung --
Avatar von Paulo Fabris

Paulo Fabris ist seit TV Manchete Journalist, Autor, RPG-Spieler, Spieler, Cosplayer, Nerd und Fan von Anime.