Battlefield 6 soll 2021 starten

2019 gab EA Interactive gegenüber DICE bekannt, dass das Battlefield-Franchise 2020 keine neuen Spiele gewinnen werde. Es würde jedoch 2021/2022 eingeführt. Jetzt macht der Entwickler die Frist für seine Verbraucher klarer.

-- Werbung --

Überprüfen Sie auch: Zerstöre alle Menschen! - Remake wird am 28. Juli eintreffen

Zweite offizielle Erklärung von EA für die VGCDas DICE-Entwicklerteam arbeitet noch an der Unterstützung von Star Wars Battlefront 2 und Battlefield 5. Danach wird DICE seinen Fokus auf die Zukunft des Battlefield-Franchise richten, das 2021 eingeführt wird.

"Auf lange Sicht konzentriert sich das Studio auf die Zukunft von Battlefield, die wir den Spielern im Jahr 2021 bringen werden", sagte der Sprecher.

EA bemerkte 2019, dass Battlefield 5 und Battle Royale Apex Legends gut abschnitten und es zu einem entscheidenden Faktor wurde, wenn es um eine Spielsequenz ging für dieses Jahr. Die Entwickler bestätigten jedoch auch, dass sie den nächsten Franchise-Titel für PS5 und Xbox Series X veröffentlichen möchten, nachdem eine Installationsbasis vorhanden ist.

Battlefield-Logo
Battlefield 6 startet 2021 | Schlachtfeld

Über das Battlefield 6-Franchise

Wie auch immer, Battlefield ist eine Reihe elektronischer Spiele, die von EA Games in Zusammenarbeit mit Digital Illusions entwickelt wurden. Das Spiel hat FPS als Hauptgenre und als Highlight ist es eine Simulation, die dem wirklichen Leben näher kommt als andere "Arcade" -Spiele wie Call of Duty. Das bekannteste Spiel im Franchise ist Battlefield 3 (im Volksmund BF3 genannt); Wie auch immer, das Spiel wurde am 25. Oktober 2011 für PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht. Es wurde innovativ, indem die Frostbite 2-Grafik-Engine eingeführt wurde, die für die damalige Zeit wirklich schön war. und auch, um einen Multiplayer von bis zu 64 Spielern gleichzeitig auf dem PC und 24 auf den Konsolen zu bringen.

Teilen
Avatar von Lucas Votto

Student und angehender Programmierer für digitale Spiele. Süchtig nach LEGO und Strategiespielen.