Die letzte Serie von uns mit dem Regisseur von Tschernobyl

Die Serie Last of Us kommt jeden Tag der Realität näher. Das geliebte Videospiel verwandelt sich in eine Reihe von Live-Action und hat nun Johan Renck (Tschernobyl) für den Piloten.

Der Emmy-Gewinner von Tschernobyl wird laut The Hollywood Reporter die HBO-Pilotfolge leiten. Zu seinen früheren Verdiensten als Regisseur zählen Episoden von Breaking Bad, Vikings, The Walking Dead und David Bowies Musikvideos für "Lazarus" und "Blackstar" - wahrscheinlich zwei der besten seiner Karriere.

Die letzte von uns Serien

Renck ist nicht die einzige Person aus Tschernobyl, die an der TV-Serie Last of Us arbeitet. Im März wurde bekannt gegeben, dass Craig Mazin die TV-Serie schreiben und produzieren wird. Mazin hatte die gleichen Positionen in Tschernobyl inne. Der Schöpfer des Spiels, Neil Druckmann, wird sich dem Duo anschließen, um den Executive der Serie zu schreiben und zu produzieren.

Die Fans haben große Hoffnungen auf die Serie sowie einige Anforderungen, wie zum Beispiel, dass Ellies Sexualität der des Spiels entspricht. Im März sagte Mazin auf Twitter, dass Ellie in HBOs The Last of Us-Serie schwul sein würde.

Wie auch immer, denken Sie daran, auf mehr zuzugreifen Nachrichten, sondern auch Zugriff auf die Sender-Website

Teilen
Avatar von juanxcursed

Der 29-jährige Geschäftsmann, Gründer, Entwickler, Spieler, Enthusiast von Married Games und ein absoluter NERD. Juan nimmt immer noch gerne seine Gitarre und bekommt einen guten Sound bei Rocksmith.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

Diese Website verwendet Cookies, wie in unseren Datenschutzbestimmungen erläutert. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie den Bedingungen zu.
Diese Website verwendet Cookies, wie in unseren Datenschutzbestimmungen erläutert. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie den Bedingungen zu.

Abonnieren Sie unseren Kanal und sehen Sie viel mehr auf Video!