Eidos Montreal ist für das Spiel Guardians of the Galaxy verantwortlich

Kommen Sie und holen Sie sich Ihre Liebe zu diesem seltsamen Team von Marvel-Superhelden aus Eidos Montreal und Square Enix' Guardians of the Galaxy-Spiel

Wer hätte gedacht, dass eine Gruppe von Außerirdischen, bestehend aus einem sprechenden Waschbären und einem Baum, ein Hit für viele Leute werden würde, die noch nie zuvor von den Guardians of the Galaxy gehört haben? Selbst diejenigen, die den Marvel Comics-Comics folgen, waren mit dem Team nicht so vertraut, das in den Comics eine Persönlichkeit und einen Hintergrund hat, die sich regelmäßig ändern, bis sie bereits berühmte Mitglieder anderer Superteams wie Iron Man (datiert mit der Gamora) haben , Kitty Pride (von den X-Men als Star Lady, die ihren Freund Peter Quill ersetzt) ​​und das Ding (von den Fantastic Four).

Spielwächter der Galaxie
Kennst du all diese Leute?

Wenn Sie diesen Charakteren dort nachgehen, werden Sie auch feststellen, dass sie nicht so ähnlich sind, wie Sie es aus den Filmen gewohnt sind. Peter Quill (gespielt von Chris Pratt), der Star Lord, ist nicht so charismatisch und lustig, sondern eher ein „Standardheld“ der Comics mit dieser säuerlichen, finsteren Haltung, und Drax (Dave Bautista) ist auch nicht der Typ. der alles wörtlich versteht wie im Film und Mantis (Pom Klementieff) ist nicht so schüchtern und „du hast meinen Welpen getreten“ auch nicht in die Augen.

Kurz gesagt, wenn Sie sie in den Filmen mögen, werden Sie sie in den Comics wahrscheinlich nicht so cool finden, aber wenn Sie mehr von den Guardians wollen und keine Lust haben, über 60 Jahre Comics zu lesen, dann gute Nachrichten für Sie.

Guardians of the Galaxy kommt in die Hände von Square Enix

In seiner Präsentation auf der E3 2021 gab der Publisher Square Enix bekannt, dass Eidos Montreal, das Studio hinter Spielen wie Deus Ex: Human Revolution und dem Remake von Tomb Raider, an einem Spiel mit dem einfachen Titel Guardians of the Galaxy arbeitet. Eine Adaption von Filmhelden in einem Abenteuer, das, wenn Sie enttäuscht sind von dem, was mit dem Avengers-Spiel gemacht wurde, eine gute Nachricht ist: Es wird Einzelspieler sein.

-- Werbung --

Das Spiel versetzt die Spieler in die Rolle von Star Lord (alias Peter Quill) in einem Third-Person-Action-Abenteuer-Erlebnis. In einer einzigartigen Wendung wird Peter jederzeit vom Rest der Guardians begleitet, wobei seine Teamkollegen wie Groot und Rocket Racoon von der KI des Spiels kontrolliert werden. Die Geschichte spielt mehrere Jahre nach einer Art intergalaktischer Kriegsführung, als die Guardians noch eine relativ neue Gruppe sind, nachdem sie weniger als ein Jahr zusammen waren.

Eidos sagt auch, dass Ihre Entscheidungen eine große Rolle in der Geschichte spielen werden: Als De-facto-Teamleiter müssen Sie Entscheidungen treffen, die sich auf die Erzählung auswirken. Während einer Fortsetzung müssen Sie sich beispielsweise entscheiden, ob Sie Rocket oder Groot an eine Art Monstersammler verkaufen möchten.

Interessanterweise waren die Guardians bereits in einem wahlbasierten Abenteuerspiel von Telltale zu sehen, das 2017 mit anderen Franchises wie Batman und Walking Dead zusammengearbeitet hat. Die ersten Screenshots des Spiels zeigen ein Spiel voller großer Feuergefechte. viel 80er-Jahre-Musik, schräge Alien-Monster, stylische Raumschiffe und jede Menge Witze im Marvel-Stil aus den Kinos.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Square Enix mit Marvel zusammenarbeitet, da der Herausgeber zuvor ein Avengers-Spiel veröffentlicht hat, das hauptsächlich von Crystal Dynamics entwickelt wurde (Eidos Montreal half auch bei diesem Spiel). Trotz einer gut aufgenommenen Singleplayer-Kampagne war das Spiel mit Gameplay-Elementen wie Service und Mikrotransaktionen überladen, die vielfach kritisiert wurden. Guardians of the Galaxy hingegen wird vollständig mikrotransaktionsfrei sein und kein Spiel als Service sein.

Dies sind großartige Neuigkeiten für alle, die das komplette Spiel spielen möchten, ohne regelmäßig eingeloggt zu sein oder alle fünf Minuten Angebote für kosmetische Gegenstände oder Upgrade-Gegenstände auf dem Bildschirm zu erhalten. Beschützer der Galaxis erscheint am 26. Oktober für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X.

-- Werbung --

Nutzen Sie die Gelegenheit und lesen Sie mehr über die Marvel auf unserer Website und sagen Sie uns in den Kommentaren, was Sie von diesem Guardians of the Galaxy-Spiel halten.

Avatar von Paulo Fabris

Paulo Fabris ist seit TV Manchete Journalist, Autor, RPG-Spieler, Spieler, Cosplayer, Nerd und Fan von Anime.