Siehe Veröffentlichungsdatum und Anforderungen für GTA The Trilogy

Rockstar gibt das Veröffentlichungsdatum für aktualisierte Versionen von GTA 3, Vice City und San Andreas bekannt und enthüllt auch Pläne für Game Pass und PlayStation Now

Es ist ein paar Tage her, seit wir von der überarbeiteten und aktualisierten Version der Grand Theft Auto-Klassiker erfahren haben, aber jetzt hat Rockstar die Anforderungen für . veröffentlicht GTA Die Trilogie – Die endgültige Edition, zusätzlich zum Erscheinungsdatum. Das Spiel wird am 11. November in die Läden kommen. Darüber hinaus hat Rockstar detaillierte Pläne für Veröffentlichungen in physischen Versionen und kündigte die verschiedenen Updates und Verbesserungen an, die in den drei Spielen enthalten sind: GTA III, Vice City und San Andreas.

Ab dem Erscheinungsdatum wird das Paket auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X, Xbox Series S, Nintendo Switch und PC über Rockstar Games Launcher und eine physische Edition für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox verfügbar sein One, Nintendo Switch und PS4 werden am 7. Dezember veröffentlicht, aber über eine physische Version für die PS5 wurde noch nichts gesagt.

Außerdem erscheint am 11. November eine eigenständige Version von GTA: San Andreas The Definitive Edition im Game Pass, während GTA III The Definitive Edition ab dem 7. Dezember auf PlayStation Now erhältlich ist.

gta die Trilogie-Anforderungen
Warten auf das Meme in 4k

Was kommt als nächstes und welche Anforderungen für GTA The Trilogy

In Bezug auf Kontrollverbesserungen können die Spieler feste Ziele und Ziele sowie verbesserte Waffen und Radiosender-Auswahlräder erwarten. Minimaps wurden ebenfalls aktualisiert, damit Spieler Wegpunkte zu bestimmten Orten setzen können. Erfolge und Trophäen werden ebenfalls aktualisiert.

Die Switch-Version unterstützt Gyroskop und Spieler können den Touchscreen verwenden, um die Kamera zu zoomen, zu schwenken und Menüauswahlen zu treffen. Die PC-Edition unterstützt unterdessen Nvidia DLSS und mehr Konnektivität zum Rockstar Games Social Club.

-- Werbung --

Das Beleuchtungssystem jedes Spiels wurde ebenfalls „umgebaut“ und bietet bessere Schatten, Wetter und Reflexionen. Charaktermodelle und Fahrzeuge werden ebenfalls aktualisiert, während Gebäude, Waffen, Straßen und Innenräume höher aufgelöste Texturen haben. An anderer Stelle können Fans "neues Laub, glattere Oberflächen und eine längere Zugentfernung erwarten, um weltweit ein neues Maß an Tiefe und Klarheit zu gewährleisten".

Auf PS5 und Xbox Series X | S können Spiele mit 4K / 60FPS ausgeführt werden. Die endgültige Edition wurde von einem anscheinend neuen Studio namens Grove Street Games mit der Unreal Engine entwickelt.

Mindestanforderungen
Funktionsfähiges System10 64-Bit-Windows
processadorIntel Core i5-6600K / AMD FX-6300
RAM-Speicher8 GB
GrafikkarteNvidia GeForce GTX 760 2GB / AMD Radeon R9 280 3GB
Scheibenschwert45 GB
Empfohlene Voraussetzungen
Funktionsfähiges System10 64-Bit-Windows
processadorIntel Core i7-2700K / AMD Ryzen 5 2600
RAM-Speicher16 GB
GrafikkarteNvidia GeForce GTX 970 4GB / AMD Radeon RX 570 4GB
Scheibenschwert45 GB

Die Evolution von GTA und Rockstar

Das Paket enthält aktualisierte Versionen von GTA III, Vice City und San Andreas mit „moderner Steuerung inspiriert von GTA V“ sowie „allgemeinen visuellen Verbesserungen“, einschließlich Auflösungsaktualisierungen und „verbesserter visueller Wiedergabetreue auf der ganzen Welt“. Trotz der Updates behält jedes Spiel seine „originale und unverwechselbare Ästhetik“.

Rockstar North Co-Studio-Chef Aaron Garbut teilte einige Gedanken zu GTA III und wie sich Rockstar-Spiele im Laufe der Jahre gewachsen und weiterentwickelt haben.

„GTA III hat dazu beigetragen, unsere Herangehensweise an die Entwicklung von Spielen zu verdeutlichen, und es ist etwas, das uns in jedem Spiel, das wir machen, haften bleibt, von GTA III bis GTAV, der Red Dead Redemption-Serie und allem dazwischen: Wir konzentrieren uns darauf, Welten zu bauen – und diese zu machen Welten so glaubwürdig, detailliert, interessant, abwechslungsreich und lebendig wie möglich zu gestalten“, sagte Garbut.

-- Werbung --

„Wir wollen Welten erschaffen, in denen man sich fühlt, in denen man lebt, die sich dynamisch anfühlen und voller anderer Charaktere sind. Wo es nicht nur eine Fassade ist, die um dich herum und für dich zum Leben erwacht, sondern ein Ort, der so real wie möglich ist und voller Geschichten, Charaktere, Ereignisse und lustiger und interessanter Dinge ist.“

Sprechen Sie uns in den Kommentaren an und lassen Sie uns wissen, ob Ihnen diese Neuigkeiten gefallen haben und nutzen Sie die Gelegenheit, mehr zu lesen Nachrichten auf unserer Website.

Avatar von Paulo Fabris

Paulo Fabris ist seit TV Manchete Journalist, Autor, RPG-Spieler, Spieler, Cosplayer, Nerd und Fan von Anime.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *