Marvel (MCU): Alle Kinostarts bis 2023!

Diesen Montag hat der Marvel veröffentlichte ein Video zur Feier des Kinos und der Filme seines Filmuniversums (MCU) mit der Enthüllung exklusiver Szenen, neuer Titel und Premierendaten. Es kommen viele neue Sachen, also folge dem Text!

"Die Welt kann sich verändern und weiterentwickeln, aber eines wird sich nie ändern: Wir sind alle Teil einer großen Familie." Beginnend mit diesem Satz in der Stimme von Stan Lee hat das Video eine starke emotionale Anziehungskraft auf Fans des Marvel-Universums und enthält ikonische und aufregende Szenen wie: „We are Groot“ von Guardians of the Galaxy (2014) und „Wakanda“ Forever ”(Wakanda für immer) von Black Panther (2018). Diejenigen, die zugesehen haben und vor allem diejenigen, die Fans sind, können nicht anders, als mit den Szenen etwas Starkes zu fühlen.

Mit der Coronavirus-Pandemie kam es nicht nur zur Schließung von Kinos, sondern auch zu einer Verzögerung bei der Aufnahme von Filmen. Das neue Marvel-Video erinnert daran, dass dies eine vorübergehende Situation ist, in der wir nicht nur diesen Moment überwinden, sondern auch in die Routine von früher zurückkehren können. Und dass unsere Lieblingshelden dort sein werden und darauf warten, dass wir uns als Familie wiedersehen.

"Wir werden fliehen, uns in einer Geschichte verlieren, uns verbunden fühlen, Momente teilen, an die wir uns für immer erinnern werden", fasst Marvel mit diesen Sätzen auf der Leinwand zusammen, was die Essenz des Kinos für uns alle ist.

Nachdem die Kinos mit all diesen Elementen einen schönen Tribut gezollt haben, enthüllt das Video weiterhin Neuigkeiten für dieses und das nächste Jahr mit den MCU-Phase-4-Filmen (Marvel Cinematic Universe - Marvel Cinematic Universe).

Und es beginnt mit Szenen aus Black Widow, die am 9. Juli dieses Jahres veröffentlicht werden. Dieser Film war einer der Filme, die am meisten unter der Coronavirus-Pandemie gelitten haben, mit einer Reihe von Verschiebungen, aber er wird endlich veröffentlicht. Black Widow erzählt die Geschichte von Natasha Romanoff und die Ereignisse mit ihr zwischen den Filmen Civil War und Infinite War.

Black Widow spielt Scarlett Johansson (Geschichte einer Ehe und Jojo Rabbit) in der Rolle der Hauptdarstellerin Natasha Romanoff. Andere Namen, die im Film erscheinen, sind Florence Pugh (Schöne Frauen), Rachel Weisz (Die treue Gärtnerin) und David Harbour (Fremde Dinge). Der Film wird gleichzeitig in den Kinos und auf der Disney + Streaming-Plattform veröffentlicht. Wie bei den Veröffentlichungen von Raya und Mulan müssen Sie jedoch eine zusätzliche Abonnementgebühr zahlen, um Zugang zu erhalten.

Trailer in Portugiesisch von Black Widow

Das Video folgt dann mit Szenen von Shang Chi und die Legende der zehn Ringe, nächste Veröffentlichung nach Black Widow, am 3. September dieses Jahres. Der Film wird einen neuen Helden in das Universum einführen, Shang Chi, Sohn des bereits bekannten Bösewichts Mandarin.

Shang Chi wurde von klein auf mit seinem Vater in den Kampfkünsten ausgebildet, um zu gegebener Zeit die Organisation der zehn Ringe zu übernehmen. Er sieht jedoch, dass sein Vater nicht gerade ein „guter Mann“ ist und weigert sich, seinen Platz einzunehmen. Der Held ist auch als "Meister des Kung Fu" bekannt.

Es ist noch nicht bekannt, wo Shang Chi in die Zeitleiste von Marvel-Filmen eintritt, was selbst den größten Fans ein Rätsel ist und diesen Zweifel in Erwartungen für den Start der Arbeit umsetzt.

Der Film hat in seiner Besetzung Simu Liu (Kims Convenience) in der Hauptrolle von Shang Chi sowie Awkwafina (The Farewell) und Tony Leung (Love for the Fur).

Portugiesischer Trailer zu Shang Chi und der Legende der zehn Ringe

Nach Shang Chi erscheinen einige neue Funktionen im Video: die erste Vorschau von The Eternals, einem Film der Oscar-Preisträgerin Chloe Zhao (Nomadland). Die Veröffentlichung von Os Eternos erfolgt am 5. November dieses Jahres.

Die unveröffentlichten Szenen enthalten ein Beispiel für Angelina Jolies Teilnahme an der Rolle der Thena.

Die Ewigen erzählen von einer Rasse unsterblicher Übermenschen, die von Göttern, die als Himmlische bekannt sind, genetisch verändert wurden, und von ihrem Kampf gegen ihre Hauptfeinde: die Abweichler, eine Art fehlerhaftes Experiment der Himmlischen selbst.

Die Besetzung von The Eternals hat starke Namen wie Angelina Jolie, Richard Madden (Game of Thrones), Gemma Chan (Menschen), Salma Hayek (Frida), Kumail Nanjiani (Sick in Love) und Kit Harington (Game of Thrones) ), unter anderen.

Eine Kuriosität über The Eternals ist, dass der Film neben der ersten hörgeschädigten Heldin den ersten LGBT-Helden im Universum zeigen wird. Der Film verspricht daher, Paradigmen zu brechen.

Willst du mehr Neugier? Hast! Die Schauspielerin Gemma Chan, die Sersi spielen wird, eine der Hauptfiguren von The Eternals, ist bereits in Marvel-Filmen aufgetreten, genau in Captain Marvel, was die Zuschauer verwirren könnte. Die Verwirrung sollte jedoch nicht auftreten, da die Charakterisierungen völlig unterschiedlich sind und es möglich ist, die beiden Zeichen gut zu unterscheiden.

"Was die Zukunft bringt, wird das Warten wert sein". Mit diesen Phrasen werden neue Titel mit geplanten Premieren und auch ohne Vorhersage eingeführt, ohne Szenen, beginnend mit Spider Man: No Way Home (in Brasilien noch unbenannt), die später in diesem Jahr am 17. Dezember veröffentlicht werden sollen.

No Way Home bringt den Schauspieler Tom Holland in die Rolle von Peter Parker zurück, ebenso wie Zendaya (Euphoria), Jamie Foxx (Annie), Benedict Cumberbatch (Sherlock), Jon Favreau (Iron Man) und Alfred Molina (Frida) Andere.

Dieser Film sorgte für einige Kontroversen, da Marvel das Projekt aufgab, aber nach der Reaktion der Fans zurückging.

Offizielles Spider-Man-Logo: no way home | mcu Wunderuniversum
Spider Man: No Way Home wird der vierte Marvel-Universum-Film sein, der später in diesem Jahr veröffentlicht wird

Wir fahren mit einer Flut von Namen und Daten fort, Titel, die noch keinen offiziellen Namen auf Portugiesisch haben: Doctor Strange im Multiversum of Madness (so etwas wie „Doctor Strange im Multiversum of Madness“), veröffentlicht am 25. März 2022, Thor: Liebe und Donner (Liebe und Donner), geplant für die Veröffentlichung am 6. Mai 2022, Black Panther: Wakanda Forever, 8. Juli 2022, The Marvels, 11. November 2022, Ameisenmensch und die Wespe (Ameisenmensch und die Wespe) : Quantumania, 17. Februar 2023, Guardians of the Galaxy, Band 3, 5. Mai 2023, sowie ein Erscheinungsbild des Fantastic Four-Logos, das auf einen möglichen neuen Film hinweist.

Das Video endet mit dem Satz „Ich sehe dich in den Kinos“. Schauen Sie sich unbedingt das Video an, das voller Emotionen und beeindruckender Szenen nicht nur aus dem Marvel-Universum, sondern auch aus dem gesamten Kino ist!

Fantastisches Quartett Logo | mcu Wunderuniversum
Bild, das auf eine mögliche Produktion eines anderen Films über das fantastische Quartett hinweist

Was ist über diese Filme bekannt?

Die Fortsetzung von Doctor Strange wird nach den Ereignissen von Ultimatum stattfinden. Über den Film ist wenig bekannt, aber einige Kuriositäten sind, dass er sich auf die Disney + WandaVision-Serie beziehen wird, mit dem Auftritt von Wanda Maximoff und anderen Charakteren in der Serie, zusätzlich zu der Loki-Serie, die in veröffentlicht werden soll Juni dieses Jahres. Es wird möglicherweise auch der erste Marvel Universe-Film mit Spuren von Horror sein.

Seltsames Arztlogo im Multiversum des Wahnsinns mcu Wunderuniversum
Die Fortsetzung von Doctor Strange wird 2022 veröffentlicht

Thor: Liebe und Donner spielt auch nach den Ereignissen von Ultimatum, wo Thor einer der wenigen Überlebenden ist. Nachdem der Film im Kampf gegen Thanos fast alles verloren hat, verspricht er ziemlich interessant zu werden. Die Neugier ist auf die Rückkehr von Natalie Portman in der Rolle von Jane Foster zurückzuführen, die mit ihren Kräften die Nachfolgerin von Thor wird.

Thor Logo: Liebe und Donner mcu Wunderuniversum
Im Jahr 2022 werden wir auch einen weiteren Thor-Film haben, einen von McUs Lieblingen

Der Titel des neuen Black Panther-Films, Wakanda Forever, wurde mit diesem Video veröffentlicht. Die Arbeit wird eine Hommage an den Schauspieler Chadwick Boseman sein, der den Helden im Film von 2018 spielte und 2020 als Opfer von Krebs starb. Es wurde bereits bekannt gegeben, dass der Schauspieler im neuen Film nicht ersetzt wird. 

Schwarzes Panther-Logo: Wakanda für immer | mcu Wunderuniversum
Wakanda wird für immer eine Hommage an den verstorbenen Schauspieler Chadwick Boseman sein

The Marvels ist auch ein neuer Titel im Video und die Fortsetzung von Captain Marvel. Der Titel wurde von der Öffentlichkeit gut aufgenommen und weist auf die Teilnahme von Frau Marvel, Kamala Khan, hin. Frau Marvel wird in einer Serie zu sehen sein, die nach Disney + benannt ist und noch in Aufnahme ist. In diesem Film wurde auch der Auftritt von Monica Rambeau bestätigt, die vor Carol Danvers den Codenamen Captain Marvel verwendete. Monica nahm an der WandaVision-Reihe teil und schlug eine Verbindung zwischen den beiden Werken vor.

Das Wunderlogo | mcu Wunderuniversum
Das Wunder ist die Fortsetzung des Kapitänswunders

Ant-Man und die Wespe: Quantumanias dritter Ant-Man-Film wurde vor einiger Zeit angekündigt, und es wurden keine Nachrichten veröffentlicht. Was über den Film bekannt ist, ist, dass er (wieder) Fragen im Zusammenhang mit Zeitreisen aufwirft. Der Bösewicht wird Kang der Eroberer sein, der die Macht hat, durch die Jahrhunderte zu reisen und von Jonathan Majors (Lovecraft Contry) gespielt wird. Kathryn Newton (Big Little Lies) tritt ebenfalls der Besetzung des Films bei und ersetzt Emma Fuhrmann als Cassie Lang.

Ameisenmensch und das Wespenlogo: Quantumania | mcu Wunderuniversum
Im Jahr 2023 werden wir die Premiere eines weiteren Ant-Man-Films haben

Es gibt auch wenig Informationen über den dritten Guardians of the Galaxy-Film, der bisher kein ungefähres Erscheinungsdatum hatte. Aber die Fans können sicher sein, dass Guardians of the Galaxy passieren wird!

Dies wird möglicherweise der letzte Film in der Serie sein, da es keinen Plan für einen vierten Titel gibt, und Regisseur James Gunn hat bereits angekündigt, dass dies seine letzte Arbeit im Franchise sein wird und, falls irgendwann ein neuer Guardians of the Galaxy veröffentlicht wird In Zukunft sollte die Bildung des Teams eine andere sein.

In einigen Kontroversen war Gunn im Juni 2018 aus seiner Position als Direktor entlassen worden. Im März 2019 wurde er jedoch wieder eingestellt und kehrte in diese Position zurück.

Eine weitere Kuriosität ist, dass Gunn selbst erklärt hat, dass er in dem neuen Film eine wichtige Figur töten wird. Fans setzen darauf, wer das mögliche Opfer sein wird und was dies für das Franchise bedeuten könnte.

Logo der Wächter der Galaxie vol. 3 | mcu Wunderuniversum
Ja, Wächter der Galaxie 3 werden passieren!

Das Marvel Cinematic Universe (MCU)

Dieses Wunder hat ein eigenes Universum in der Welt der Fiktion, das Sie bereits kennen sollten. Aber wissen Sie, wie es heißt? Es ist die MCU oder auf Portugiesisch UCM das Marvel Cinematic Universe. Wo alles sorgfältig geplant und chirurgisch verbunden ist.

Die MCU basiert vollständig auf Marvel Entertainment-Comics. Die Filme werden von Marvel Studios produziert, dem ersten großen unabhängigen Hollywood-Filmstudio seit DreamWorks. Heutzutage ist Marvel Studios Teil von Disney und startet seine Filme und Serien vom Riesen.

Mit den neuen Titeln, die im Video vom Montag angekündigt wurden, werden bereits 33 Filme produziert, die in vier Phasen unterteilt sind. Die ersten drei Phasen sind als The Infinity Saga bekannt und die vierte Phase soll mit dem Debüt von Black Widow in den Kinos beginnen (theoretisch wurde die vierte Phase mit der Disney + -Serie WandaVision vorgestellt).

Die erste Phase begann im Mai 2008 mit der Veröffentlichung des ersten Films im Universum, Iron Man, und besteht aus fünf weiteren Filmen: The Incredible Hulk, Iron Man 2, Thor, Captain America: The First Avenger und The Avengers.

Die zweite Phase begann im April 2013 mit dem Start von Iron Man 3. Weitere Titel in dieser Phase sind: Thor: Die dunkle Welt, Captain America 2 - Der Wintersoldat, Wächter der Galaxis, Avengers: Age of Ultron und Man-Ant .

Die dritte Phase begann im April 2016 mit Captain America: Civil War. Die anderen Filme, die diese Phase repräsentieren, sind Captain America: Civil War, Doktor Seltsam, Wächter der Galaxis 2, Spider-Man: Heimkehr, Thor: Ragnarok, Schwarzer Panther, Rächer: Unendlichkeitskrieg, Ameisenmensch und die Wespe, Captain Marvel, Rächer: Ultimatum und Spider-Man: Weit weg von zu Hause.

Einige Serien sind ebenfalls in Produktion (vor oder nach) oder stehen kurz vor der Veröffentlichung, wodurch das gesamte Universum besser erklärt wird und die bereits bekannten Geschichten noch detaillierter beschrieben werden. Beginnend mit WandaVision, das bereits veröffentlicht wurde, und durch Loki, Falcon und den Wintersoldaten, Frau Marvel, Hawkeye, Armor Wars, Was wäre wenn ...? und viele andere.

Was vom Marvel-Universum in Zukunft erwartet werden kann, ist die Kontinuität von Exzellenz und Qualität in ihren Produktionen, und es bleibt noch viel zu tun!

Was denkst du über das von Marvel veröffentlichte Video? Was ist der Titel, der Sie am meisten über Ihr Debüt beunruhigt? Erzähl uns! Bist du ein MCU-Fan? Was ist dein Lieblingsfilm? Und was magst du am wenigsten? Wir wollen wissen!

Avatar von ane caroline medeiros

Journalist, 26 Jahre alt. Er liebt es zu lesen und zu schreiben und träumt davon, eines Tages Menschen mit seinen Worten verändern zu können. Dies natürlich mit einem wirklich coolen BG-Song!

Diese Website verwendet Cookies, wie in unseren Datenschutzbestimmungen erläutert. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie den Bedingungen zu.
Diese Website verwendet Cookies, wie in unseren Datenschutzbestimmungen erläutert. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie den Bedingungen zu.