Erfahre mehr über Shang Chi und sieh dir den ersten Trailer an

Shang Chi, der neue Marvel-Held kommt im September in die Kinos voller Action, historischem Kontext und Verweisen auf frühere Filme

Nach einiger Zeit ohne relevante Filmpremieren und den Erfolg seiner Serie auf Disney + veröffentlichte Marvel den ersten Trailer für Shang Chi und die Legende der zehn Ringe. Star Simu Liu (Kims Convenience), Tony Leung (Amor à Flor da Pele) und eine Schauspielerin, die viel Bekanntheit erlangt hat, und einen Golden Globe für ihre Rolle in "A Farewell", Rapperin Awkwafina.

Das Feature erzählt die Geschichte von Shang Chi, dem Sohn des gefürchteten Mandarin, der seit seiner Kindheit in Kampfkunst ausgebildet wurde und nach zehn Jahren Abwesenheit nach Hause zurückkehren muss, um seinen Platz an der Spitze seines Vaters an der Spitze des Mandarin einzunehmen Organisation bekannt als The Ten Rings, aber er lehnt ab, weil er die reale Welt kennt und erkennt, dass sein Vater kein großer Mann ist, wie er glaubte.

Weiterlesen:
Alle Auftritte von Venon bei den Spielen
Beste Marvel-Spiele
Erfahre mehr über Shang Chi
Die besten Spiele von DC Comics
Wer sind die Charaktere in The Suicide Squad?

Shang Chi
Filmplakat

Sehen Sie sich den Trailer zu Shang Chi . an

Neben dem Trailer wurden über Twitter Plakate und Bilder hinter den Kulissen veröffentlicht

-- Werbung --
Erfahre mehr über Shang Chi und sieh dir den ersten Trailer an | b1d74ec8 Bild 4 2021 09 22 | Nachrichten über verheiratete Spiele | action, martial arts, abenteuer, kino, disney, disney plus, filme, kung fu, marvel, marvel studios, mcu, shang chi | shang chi
Ausgewählte Bilder des Films

Die Ursprünge von Shang Chi

Die Figur wurde 1970 geschaffen, als die Kung-Fu-Filme ein großer Erfolg waren und Marvel, um dieses Phänomen in Angriff zu nehmen, versuchte, die Rechte zur Adaption der Kung-Fu-Serie mit David Carradine (Kill Bill Vol 1 und 2) zu erwerben, aber Ohne Erfolg bei den Verhandlungen erwarb er die Rechte eines anderen Charakters, der mit Kampfkunst zu tun hatte und zu dieser Zeit bereits populär war, dem Bösewicht der englischen Literatur, bekannt als Fu Manchu.

Fu Manchu hatte seinen ersten Auftritt im Jahr 1913 in Sax Rohmers Kurzgeschichte The Zayat Kiss und wird als einer der ersten fiktiven „Superschurken“ beschrieben. Er war ein intelligenter Mann und der Anführer einer kriminellen Vereinigung voller Mörder, die bei ihren Verbrechen Messer oder giftige Tiere verwendeten. Außerdem hatte der Bösewicht Zugang zu einem Trank des ewigen Lebens.

Die Figur entstand aus einer wachsenden fremdenfeindlichen und rassistischen Angst der westlichen Welt gegen den unbekannten Osten, die von Einwanderung und politischen Konflikten geprägt war und als „Gelber Terror”. In dieser Zeit war es üblich, die Darstellung von Orientalen als gefährliche und minderwertige Wesen zu betrachten. Charaktere wie Namor, ebenfalls aus Marvel, begannen als Bösewichte in ihren Geschichten und hatten orientalische Züge.

Aus diesem Zusammenhang wurde Fu Manchu geboren, ein Bösewicht aus dem mysteriösen kommunistischen China, der die größte Gefahr für den „freien weißen Mann“ darstellte und nach und nach vergessen wurde, als das Stereotyp der Chinesen mit dünnen Schnurrbärten und großen Nägeln die Stirn runzelte von der Gesellschaft. Bis dahin erhielt er jedoch Einträge in Büchern, Fernsehserien und Filmen. Neben der Beeinflussung anderer Charaktere wie Ra's Al Ghul, Batman Bösewicht und einer nach ihm benannten Rockband.

Aufbauend auf dem Erfolg der in den Büchern geschaffenen Figur erwarb Marvel die Comic-Produktionsrechte für die Figur und schuf ihren Kung-Fu-Meister Shang Chi.

-- Werbung --

Die Entstehungsgeschichte des Charakters ist sehr ähnlich zu dem, was wir im Film sehen werden: Shang Chi ist der Sohn von Fu Manchu, einem Anführer einer Terrororganisation, der entdeckte, dass sein Vater kein so edler Mann war, wie er es sich vorgestellt hatte, und sich gegen ihn auflehnt . Er schloss sich dem Erzfeind seines Vaters, Sir Denis Nayland Smith, an und kämpfte gegen ihn neben dem MI-6.

Als Held kämpfte Shang Chi mit mehreren bekannten Helden wie The Thing, Spider-Man, Captain America und schloss sich verschiedenen Gruppen wie The Heroes for Hire und sogar den Avengers an, bis er schließlich den Tod seines Vaters sah und sich als Fischer. Als Marvel 2015 die Veröffentlichungsrechte des Charakters Fu Manchu verlor, war es jedoch notwendig, dem Helden einen neuen Ursprung zu geben.

In der neuen Version ist Shang Chi der Sohn eines Tyrannenführers einer Terrororganisation namens Kaiser Zheng Zu, Meister der zehn Ringe. Im Grunde ist es Fu Manchu mit einem anderen Namen! Der Rest ist praktisch der gleiche: Sohn im Exil, er entdeckt, dass sein Vater schlecht ist und rebelliert gegen ihn! Die Geschichte ist dem Original sehr ähnlich, aber der Charakter wurde nach diesen Änderungen autonomer und populärer.

Shang Chi ist ein erfahrener Kämpfer, der Gegner mit übermenschlichen Kräften besiegt hat. Er ist auf chinesische Kampfkünste spezialisiert und ein guter Turner, Scharfschütze, Spion und sogar Fischer. Durch eine einzigartige Kontrolle seines Chi kann er im Vergleich zu Menschen mit Superfähigkeiten Kraft, Geschwindigkeit und Präzision auf einem Niveau erlangen. Darüber hinaus kann es aufgrund seiner Dominanz des Nervensystems resistent gegen Verletzungen, Schmerzen und sogar Gifte werden.

Die Ursprünge von Mandarin

Im Film sind jedoch weder Fu Manchu noch Zheng Zu zu sehen. Shang Chi gewinnt in dieser Verfilmung einen neuen Vater, der dem Mandarin-Publikum bereits bekannt ist. Ja, das gleiche Mandarin, das in Iron Man 3 erschien, aber gleichzeitig ein völlig neues Mandarin.

-- Werbung --

Der Bösewicht wurde 1964 gegründet und ist Tony Starks Hauptfeind. Obwohl der Bösewicht 9 Jahre vor Fu Manchu in Marvel erschaffen wurde, ist er stark vom literarischen Bösewicht beeinflusst, mit dem gleichen Schnurrbart und der gleichen Einstellung. Seine Kräfte stammen jedoch nicht aus einem Zaubertrank, sondern aus zehn außerirdischen Ringen, die er auf einer archäologischen Expedition gefunden hat.

Erfahre mehr über Shang Chi und sieh dir den ersten Trailer an | 1b22 Bild 56204 2021 04 20 | Nachrichten über verheiratete Spiele | action, martial arts, abenteuer, kino, disney, disney plus, filme, kung fu, marvel, marvel studios, mcu, shang chi | shang chi
Der Schnurrbart Fu Manchu

Der Nachkomme von Genshis Khan, der Mandarin, dessen richtiger Name unbekannt ist, ist eine Figur, die vor der kommunistischen Revolution in China als Sohn eines reichen chinesischen Vaters und einer aristokratischen englischen Mutter geboren wurde. Beide starben, als er noch sehr jung war. Er ist nicht nur ein brillanter Wissenschaftler, sondern auch ein erfahrener Kampfsportler und ein außergewöhnlicher Athlet. Trotz Ressourcen und Verbündeten liegt seine größte Kraftquelle in seinen Ringen, die er auf einem außerirdischen Schiff gefunden hat.

Die zehn Ringe

Diese Ringe stammten von einem Planeten namens Kakaranathara (auch bekannt als Maklu IV), der irgendwo in der Galaxie liegt, die als Magellansche Wolke bekannt ist. Die Bewohner dieses Planeten waren friedliche drakonische Menschen, die sich in den Weltraum stürzten, um andere Planeten zu erobern. Als sie jedoch auf der Erde ankamen, erlitten sie einen Unfall und mussten unter Menschen leben, um zu überleben.

Der Mandarin fand das Schiff dieser Drachen und entdeckte mit Hilfe des Wissenschaftlers Ho Yinsen (der Tony Stark im ersten Film in der Höhle half), wie die Ringe funktionierten, und benutzte sie, um einen Teil Chinas zu dominieren. Zu den häufigsten Verbündeten gehört der Dragon Fin Fang Foom, der im selben Schiff wie die Ringe auf die Erde kam. Der Drache erschien sogar fast im ersten Film von Iron Man und ist auf einer Werbetafel zu sehen.

Erfahre mehr über Shang Chi und sieh dir den ersten Trailer an | 1d92e367 Bild 3 2021 04 20 | Nachrichten über verheiratete Spiele | action, martial arts, abenteuer, kino, disney, disney plus, filme, kung fu, marvel, marvel studios, mcu, shang chi | shang chi
Ich möchte den Namen seines Planeten sprechen sehen, ohne zu stottern

Die Ringe haben folgende Kräfte:

-- Werbung --
Erfahre mehr über Shang Chi und sieh dir den ersten Trailer an | 1faa8 Bild 1053 2021 04 20 | Nachrichten über verheiratete Spiele | action, martial arts, abenteuer, kino, disney, disney plus, filme, kung fu, marvel, marvel studios, mcu, shang chi | shang chi
  • Eisstoß / "Null"
    Der Ring sendet Kältewellen aus, mit denen ein Gegner betäubt werden kann. Der Ring bewegt sich normalerweise bei seiner Explosion durch die Luft, um sich in Eis zu verwandeln, und kann die Temperatur eines Objekts auf fast den absoluten Nullpunkt senken. Das Eigelb hat die Form mehrerer kleiner zylindrischer Kapseln von blau-weißer Farbe.
  • Schwarzlicht / "Nightbringer"
    Der Ring kann einen Bereich absoluter Dunkelheit erzeugen, der das gesamte um ihn herum befindliche Licht zu absorbieren scheint. Obwohl "Schwarzlicht" ein Begriff ist, der sich auf ultraviolette Strahlung bezieht, ist die durch den Ring erzeugte Dunkelheit wahrscheinlich; eine Form von "Darkforce". Der Edelstein hat die Form von vier kleinen schwarz-blauen Punkten, die in Zweiergruppen quadratisch angeordnet sind.
  • Mento-Intensificador / "Der Lügner"
    Der Ring verstärkt die eigene psychische Energie des Benutzers und ermöglicht es ihm, eine oder mehrere Personen unter seine mentale Kontrolle zu stellen und ihnen mental Befehle zu übermitteln. Am häufigsten verwendet, um Illusionen zu erzeugen. Der Edelstein hat die Form eines schrägen blau / quadratischen Diamanten.
  • Zerfallender Strahl / "Spektral"
    Der Ring sendet einen Energiestrahl aus, der alle Bindungen zwischen den Atomen und Molekülen des Objekts zerstört, das er angreift. Dieser Ring hat nach Gebrauch XNUMX Minuten Zeit zum Aufladen. Der Edelstein hat die Form eines goldenen Quadrats.
  • Elektrische Explosion / "Blitz"
    Der Ring gibt elektrische Energie in Mengen und Intensitäten ab, die vom Benutzer mental bestimmt werden. Die aktuell erreichte Höchstgrenze ist nicht bekannt. Das Eigelb hat die Form einer eckigen grünen Linie.
  • Wirbelstrahl / "Spin"
    Der Ring bewirkt, dass sich die Luft wie in einem Wirbel mit hoher Geschwindigkeit bewegt. Der Wirbel kann als Angriffswaffe, als Mittel zum Schweben von Objekten verwendet werden. oder als Mittel, um den Ringbenutzer durch die Luft zu treiben. Der Edelstein hat die Form eines einfachen blauen Kreises.
  • Explosion von Flammen / "Glühbirne"
    Der Ring sendet Infrarot- oder Wärmestrahlung mit vom Benutzer mental bestimmten Intensitäten aus. Normalerweise wird die Wärme der Flamme über einen Glühweg durch die Moleküle in der Luft erzeugt, wodurch eine Explosion erzeugt wird. Der Wärmestrahl kann verwendet werden, um chemische Explosionen auszulösen. Die maximale Wärmemenge, die es erzeugen kann, ist nicht bekannt. Der Edelstein hat eine ähnliche Form wie der Eisstoßring, jedoch vier Kapseln und eine rote Farbe.
  • Aufprallstrahl / "Einfluss"
    Dieser Ring kann verschiedene Energieformen projizieren, häufiger als schnelle Neutronen, mit großer Gehirnerschütterungskraft. Der Ring wurde auch verwendet, um intensive Schallschwingungen zu projizieren und magnetische Wellen zu erzeugen, die Objekte anziehen oder abstoßen. Der Ring kann möglicherweise andere Energieformen abgeben und wurde verwendet, um Iron Man über einen Berg zu werfen. Der Edelstein hat die Form eines Sterns von lila (oder roter) Farbe.
  • Weißes Licht / "Daimonic"
    Dieser Ring kann verschiedene Energieformen über das elektromagnetische Spektrum emittieren. Es wurde verwendet, um eine Schwerkraft zu erzeugen, die stark genug ist, um Iron Man dazu zu bringen, sich selbst zu begraben, während er versucht, sich vorwärts zu bewegen. Der Edelstein hat die Form von zwei weißen Kreisen, die in Gold gefasst sind (fast wie ein Paar Augen).
  • Reorganisation der Geschichte / "Remaker"
    Dieser Ring kann die Atome und Moleküle einer Substanz reorganisieren oder ihre Bewegung beschleunigen oder verlangsamen, um verschiedene Effekte zu erzielen. Der Ring wurde verwendet, um Wasserdampf in der Luft zu Flüssigkeit zu kondensieren und Gase zu verfestigen. tödliche giftige Gase in der Luft zu erzeugen, eine Gruppe von Männern in Stein zu verwandeln, einen Mann in einen Käfer zu verwandeln, einen Berg in ein Steinmonster zu verwandeln und eine Steinhand groß genug zu machen, um aus dem Boden zu brechen. Das Eigelb hat die Form eines kleinen lila Kreises.

Das Mandarin, das wir in Shang Chi sehen werden, ist jedoch ein anderes. Trotz Ben Kingsleys brillanter Leistung mochten die Fans die Tatsache nicht, dass Mandarin, der größte Bösewicht von Iron Man, nur eine Marionette und eine Fälschung war. Marvel kündigte an, dass "wir den echten Mandarin immer noch in den Filmen sehen würden" und veröffentlichte ihn Ein Kurzfilm namens "All Hail the King", der zeigt, dass Mandarin wusste, dass sie seinen Namen verwendeten und sich darüber nicht freuten.

Neben Mandarin ist die als Zehn Ringe bekannte Organisation auch in "Iron Man" erschienen und wurde bisher vergessen. Mit der Rückkehr dieser Organisation und der Einführung von Mandarin und seinen außerirdischen mystischen Ringen öffnet Marvel möglicherweise die Tür zu mehreren anderen intergalaktischen Bedrohungen und möglichen Verbindungen zu anderen Filmen wie Guardians of the Galaxy und Doctor Stranges Mystik.

Shang Chi in Theatern

Der Film wurde von Marvel Studios seit 2001 entwickelt, als die Rechte des Charakters bei Dreamworks Pictures lagen und sogar der Regisseur Ang Lee involviert war, aber er hatte nicht die Erlaubnis für die Dreharbeiten erhalten und die Rechte gingen zurück an Marvel .

Erst 2018, während der San Diego Comic Con, hatten wir Neuigkeiten über den Film, mit der Ankündigung von Simu Liu in der Hauptrolle, dem Drehbuch von Dave Callaham (Wonder Woman 1984 und Godzilla 2014) und der Regie von Destin Cretton (The Glass) und temporäre Burg 12). Der Spielfilm wird am 3. September 2021 in den Kinos uraufgeführt, es liegen jedoch noch keine Informationen zur Streaming-Veröffentlichung vor.

-- Werbung --

Also aufgeregt, den Kung Fu Meister im Kino zu sehen? Erzählen Sie uns in den Kommentaren und lesen Sie mehr über Marvel unter Unsere Seite.

Avatar von Paulo Fabris

Paulo Fabris ist seit TV Manchete Journalist, Autor, RPG-Spieler, Spieler, Cosplayer, Nerd und Fan von Anime.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *