Valorant Raze: Wie man mit dem Charakter spielt

Die Agentin von Valorant, Raze, ist die brasilianische und nordöstliche Agentin, die uns sehr vertritt, und aus diesem Grund verdient sie natürlich hier auf der Website einen Leitfaden, wie man mit ihr spielt. Als Agentin ist sie sehr gut im offensiven Teil des Spiels und verursacht Schaden. Viele der Fähigkeiten des Charakters zielen jedoch auch auf die Flächenerkennung für die Pixelöffnung ab.

Überprüfen Sie auch: Days Of Play 2020: Schauen Sie sich alle Rabatte an!

Über Raze und seine Fähigkeiten

Bumba (200 US-Dollar)

Bumba ist Razes erste Fähigkeit, bei der der Charakter einen kleinen Roboter spielt, der in einer geraden Linie läuft und von den Wänden abprallt. Wenn Bumba einen Feind findet, konzentriert sich der Roboter darauf und rennt weg, explodiert und verursacht hohen Schaden.

Bumba-Fähigkeit des Agenten Valorant Raze
Bild über: Polygon

Einige Tipps zur Verwendung dieser Fähigkeit:

  • Bumba läuft in einer geraden Linie, aber wenn Sie den richtigen Winkel zum Spielen haben, kann es Winkel aus vollen Räumen eingeben und fegen.
  • Nach dem Spielen von Bumba werden feindliche Spieler ihn mit Sicherheit erschießen, damit sie keinen Schaden erleiden. und wenn Sie ein gutes Ohr haben, können Sie das Pixel neben dem Roboter öffnen und den Feind eliminieren.

Sprengstoffgebühr (200 USD)

Sofort spielt Raze einen C4, der an Oberflächen haftet. Wenn Sie die Fähigkeit erneut aktivieren, explodiert die Bombe, beschädigt Spieler in der Nähe oder stößt Sie um oder seitwärts.

-- Werbung --
Ladung Sprengstoff der tapferen Raze
Bild über: Polygon

Tipps zur Verwendung dieser Fähigkeit:

  • Raze kann Explosive Charge selbst verwenden, um einen Schub zu erhalten. Sie können dies nutzen, um einige Punkte auf der Karte zu erreichen, die Sie nicht einfach durch Springen erreichen können, was Raze einen großen Positionierungsvorteil verschafft.
  • Darüber hinaus kann Explosive Charge verwendet werden, um Korridore zu überprüfen, bei denen Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Feinde haben. Wenn Sie einen werfen und schnell detonieren, wird er den Feind nicht töten, aber er wird sicherlich genug Schaden anrichten, um ihn zu erschrecken und von dort aus zu bewegen.

Tintenpatrone (200 $)

Rüste Raze in Valorant mit einer Granate aus, die geworfen werden kann. Wenn sie explodiert, verwandelt sie sich in mehrere Minibomben, die explodieren und alle in Reichweite beschädigen.

Razes Fähigkeit zur Farbschale in Tapferkeit
Bild über: Polygon

Tipps zur Verwendung dieser Fähigkeit:

  • Tintenpatronen können Gegner eliminieren, die keine Weste gekauft haben. Wenn Sie also die Granate an bestimmten Stellen wie in Innenräumen werfen, kann dies Ihrem Team sehr schnell den Sieg garantieren.
  • Die Granaten von Raze beschädigen sowohl sie als auch ihre Verbündeten. Verwenden Sie sie daher sehr vorsichtig.
  • Die Tintenpatrone kann in der Luft explodieren und mehrere Minibomben auf Ihre Feinde werfen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, eine Bombe mit Ihren leblosen Feinden zu öffnen.

Ultimative Fähigkeit: Spoiler-Pleaser (6 Ladungen)

Raze tauscht seine Hauptwaffe gegen eine Panzerfaust. Die Panzerfaust beschädigt in einem sehr hohen Bereich, der mit irgendetwas in Kontakt kommt.

Raze's Showstopper-Fähigkeit in Valorant
Bild über: Polygon

Tipps zur Verwendung dieser Fähigkeit:

-- Werbung --
  • Spoiler-Pleasers haben eine lange Wirkzeit. Verwenden Sie diese Fähigkeit, bevor Sie das Pixel zum Schießen öffnen.
  • Genießer können Raze Schaden zufügen, wenn sie getroffen werden. Seien Sie also vorsichtig.
  • Im Gegensatz zu anderen Ultimaten in Valorant bleiben Estraga-Prazeres nach ihrer Aktivierung für eine begrenzte Zeit aktiv. Sie können die verbleibende Zeit für die Fertigkeit am unteren Bildschirmrand sehen.
  • Bei der Veröffentlichung spielt Estraga-Prazeres Raze ein wenig hinterher und gibt Ihnen die Möglichkeit, kreativ zu spielen!

Mögliche Kombinationen in Valorant mit Raze

Eine gute mögliche Kombination besteht darin, Ihre Ultimate: Spoiler zu verwenden und die Sprengladung auf den Boden fallen zu lassen, damit Sie eine gute Höhe erreichen, um Ihre Gegner von oben zu schießen, wodurch der Winkel mehr Menschen Schaden zufügt.

Darüber hinaus ist es auch möglich, die Bumba und dann die Tintenpatrone an einer beliebigen Stelle zu verwenden, an der zwei Fluchtmöglichkeiten vorhanden sind, wodurch Ihr Feind auf irgendeine Weise eliminiert wird.

Teilen
Avatar von Lucas Votto

Student und angehender Programmierer für digitale Spiele. Süchtig nach LEGO und Strategiespielen.