Tipps zum Sparen des iPhone-Akkus

Oft ein Problem, sehen Sie, wie Sie den Akku schonen und weniger leben können, wenn das iPhone angeschlossen ist

Jeder möchte, dass der iPhone-Akku länger hält. Während wir alle geduldig auf einen Durchbruch in der Akkutechnologie warten, können Sie einige Maßnahmen ergreifen, um den Akku Ihres iPhones zu schonen und die Akkulaufzeit Ihres Mobiltelefons zu maximieren.

Das Ziel vieler Kritik, obwohl es sich im Laufe der Jahre verbessert hat, verliert der Akku des iPhones viel gegenüber dem seiner direkten Konkurrenten. Lassen Sie uns Ihnen Tipps geben, wie Sie Ihren iPhone-Akku schonen und Tag für Tag mit Ihrem Gerät helfen können.

So sparen Sie iPhone Akku
Viele Benutzer beschweren sich über die Akkulaufzeit des iPhones

Stellen Sie sicher, dass "Optimiertes Laden des Akkus" aktiviert ist

Mit dem iOS 13-Update von Apple wurde eine neue Funktion eingeführt, mit der Sie Ihren Akku schützen können, indem Sie die Gesamtladung so lange begrenzen, bis Sie ihn benötigen. Die Funktion wird als optimiertes Laden des Akkus bezeichnet. Dies sollte standardmäßig aktiviert sein, Sie können es jedoch erneut unter Einstellungen> Akku> Akkuzustand überprüfen.

-- Werbung --
Tipps zum Sparen des iPhone-Akkus | 9d1e87be optimierte Batterieladung | Tipps/Anleitungen für verheiratete Spiele | Apple, iOS, iPhone, Handy | So sparen Sie den iPhone-Akku
Optimiertes Laden des Akkus

Lithium-Ionen-Zellen, wie sie auf dem iPhone verwendet werden, verschlechtern sich, wenn sie bis zum Limit aufgeladen werden. IOS 13 (folglich iOS 14) überprüft Ihre Gewohnheiten und begrenzt Ihre Gebühr bis zum Abheben des Telefons um etwa 80 Prozent. Zu diesem Zeitpunkt wird die maximale Kapazität geladen.

Die Begrenzung des Zeitaufwands des Akkus bei einer Kapazität von mehr als 80% sollte zu einer Verlängerung seiner Lebensdauer beitragen. Es ist normal, dass sich ein Akku verschlechtert, wenn mehr Lade- und Entladezyklen abgeschlossen sind. Aus diesem Grund müssen die Akkus möglicherweise ausgetauscht werden, oder Sie lernen, wie Sie den Akku des iPhone sparen.

Mit dieser Funktion können Sie hoffentlich die Akkulaufzeit Ihres iPhones verlängern.

Identifizieren und beseitigen Sie übermäßigen Batterieverbrauch

Wenn Sie neugierig sind, wohin die gesamte Batterieleistung fließt, gehen Sie zu Einstellungen> Batterie und warten Sie, bis die Liste am unteren Bildschirmrand berechnet ist. Hier können Sie den Akkuverbrauch jeder App in den letzten 24 Stunden oder 10 Tagen anzeigen.

-- Werbung --
Tipps zum Sparen des iPhone-Akkus | 4f99945f Apps entladen Ihren iPhone-Akku stark | Tipps/Anleitungen für verheiratete Spiele | Apple, iOS, iPhone, Handy | So sparen Sie den iPhone-Akku
Anwendungen entladen den Akku Ihres iPhones stark

Verwenden Sie diese Liste, um den iPhone-Akku zu schonen, um Ihre Gewohnheiten zu verbessern, und ermitteln Sie, welche Apps mehr als ihren angemessenen Energieanteil verbrauchen. Wenn es eine bestimmte Anwendung oder ein bestimmtes Spiel gibt, die viel erfordert, können Sie versuchen, die Verwendung einzuschränken, indem Sie sie nur verwenden, wenn sie an ein Ladegerät angeschlossen ist, oder sie sogar löschen und nach einer Alternative suchen.

Facebook ist ein berüchtigter Batterieverbrauch. Lösche es kann die Akkulaufzeit Ihres iPhones erheblich verlängern. Sie werden jedoch wahrscheinlich etwas Besseres finden, als ohne nachzudenken durch den Feed zu scrollen. Eine Alternative, die Ihren Akku nicht so stark verbraucht, ist die Nutzung der Facebook-Website auf Safari.

Begrenzen Sie eingehende Benachrichtigungen

Je mehr das Telefon mit dem Internet interagiert, insbesondere über ein Mobilfunknetz, desto länger wird die Akkulaufzeit. Jedes Mal, wenn Sie eine Sendeanforderung erhalten, muss Ihr Telefon auf das Internet zugreifen, herunterladen, den Bildschirm aktivieren, das iPhone vibrieren lassen und möglicherweise sogar einen Ton erzeugen.

Gehen Sie zu Einstellungen> Benachrichtigungen und deaktivieren Sie alles, was Sie nicht benötigen. Wenn Sie 15 Mal am Tag auf Facebook oder Twitter zugreifen, benötigen Sie wahrscheinlich nicht alle Benachrichtigungen. Mit den meisten Social Media-Apps können Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen in der App anpassen und Ihre Häufigkeit reduzieren.

-- Werbung --
Tipps zum Sparen des iPhone-Akkus | ebf8f1f9 Limit-Benachrichtigungen | Tipps/Anleitungen für verheiratete Spiele | Apple, iOS, iPhone, Handy | So sparen Sie den iPhone-Akku
Benachrichtigungen begrenzen

Sie können dies sogar schrittweise tun. Berühren und halten Sie jede Benachrichtigung, die Sie erhalten, bis Sie ein Auslassungszeichen (...) in der oberen rechten Ecke des Benachrichtigungsfelds sehen. Tippen Sie hier und Sie können die Benachrichtigungseinstellungen für diese Anwendung schnell ändern. Es ist einfach, sich an Benachrichtigungen zu gewöhnen, die Sie nicht benötigen, aber jetzt ist es auch einfach, sie zu entfernen.

In Fällen wie Facebook, in denen möglicherweise ein erheblicher Teil der Leistung Ihres iPhones verbraucht wird, können Sie versuchen, Benachrichtigungen vollständig zu deaktivieren. Eine andere Möglichkeit besteht wiederum darin, die Facebook-Anwendung zu löschen und die Webversion über Safari oder einen anderen Browser zu verwenden.

Hast du ein OLED iPhone? Verwenden Sie den Dunkelmodus

OLED-Displays erzeugen ihr eigenes Licht, anstatt sich auf eine Hintergrundbeleuchtung zu verlassen. Dies bedeutet, dass der Stromverbrauch je nach Anzeige auf dem Bildschirm variiert. Wenn Sie sich für dunklere Farben entscheiden, können Sie den Energieverbrauch Ihres Geräts drastisch reduzieren.

Dies funktioniert nur bei bestimmten iPhone-Modellen mit einem „Super Retina“ -Bildschirm, einschließlich der folgenden:

-- Werbung --
  • iPhone X
  • iPhone XS und XS max
  • iPhone 11 Pro und Pro Max
  • iPhone 12, Pro und Pro max

Wenn Sie den Dunkelmodus unter Einstellungen> Anzeige aktivieren, können Sie entsprechend etwa 30 Prozent der Batterieladung sparen der Test. Wählen Sie einen schwarzen Hintergrund, um die besten Ergebnisse zu erzielen, da OLED-Modelle Schwarz reproduzieren, indem Sie Bereiche des Bildschirms vollständig ausschalten.

Sie können den Dunkelmodus bei anderen iPhone-Modellen verwenden, aber Sie werden keine Verbesserung der Akkulaufzeit oder beim Sparen des iPhone-Akkus feststellen. Befolgen Sie in diesem Fall die anderen Tipps zum Sparen des iPhone-Akkus.

Verwenden Sie den Energiesparmodus, um die verbleibende Ladung zu verlängern

Der "Niedrigverbrauchsmodus" kann unter "Einstellungen"> "Akku" aufgerufen werden, oder Sie können ihm im "Kontrollzentrum" eine spezielle Verknüpfung hinzufügen. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, wechselt Ihr Gerät in den Energiesparmodus.

Es macht alle folgenden Aufgaben:

-- Werbung --
  • Begrenzt die Helligkeit des Bildschirms und verringert die Verzögerung vor dem Ausschalten des Bildschirms
  • Deaktivieren Sie die automatische Suche nach neuen E-Mails
  • Deaktiviert Bewegungseffekte (einschließlich solcher in Apps) und mobile Hintergrundbilder
  • Reduziert die Hintergrundaktivität, z. B. das Hochladen neuer Bilder in iCloud
  • Reduziert die Geschwindigkeit der CPU und der Haupt-GPU, sodass das iPhone langsamer läuft

Sie können diese Funktion zu Ihrem Vorteil nutzen, wenn Sie die Akkuladung über einen längeren Zeitraum verlängern und Ihren iPhone-Akku schonen möchten. Es ist perfekt für Zeiten, in denen Sie Ihr Gerät nicht verwenden, aber in Verbindung bleiben und für Anrufe oder Textnachrichten verfügbar sein möchten.

Tipps zum Sparen des iPhone-Akkus | a837026d Energiesparmodus | Tipps/Anleitungen für verheiratete Spiele | Apple, iOS, iPhone, Handy | So sparen Sie den iPhone-Akku
Energiesparmodus

Sie sollten sich jedoch nicht immer auf den Energiesparmodus verlassen. Wenn Sie die Taktrate Ihrer CPU und GPU verringern, sinkt die Leistung spürbar. Anspruchsvolle Spiele oder Musik-Apps funktionieren möglicherweise nicht wie gewünscht.

Reduzieren Sie die Ressourcen, die Sie nicht benötigen

Das Ausschalten von Funktionen, die Sie nicht verwenden, ist eine hervorragende Möglichkeit, die Akkulaufzeit insgesamt zu verlängern. Während einige von ihnen wirklich nützlich sind, verwenden nicht alle von uns ihre iPhones auf die gleiche Weise.

Eine Funktion, die sogar Apple vorschlägt, zu deaktivieren, wenn die Akkulaufzeit ein Problem darstellt, ist "Aktualisieren der App im Hintergrund" unter "Einstellungen"> "Allgemein". Mit dieser Funktion können Anwendungen regelmäßig im Hintergrund aktiv werden, um Daten (z. B. E-Mail oder Nachrichten) herunterzuladen und andere Daten (z. B. Fotos und Medien) an die Cloud zu senden.

-- Werbung --
Tipps zum Sparen des iPhone-Akkus | 2ae5f1af deaktiviert Funktionen, die Sie nicht verwenden | Tipps/Anleitungen für verheiratete Spiele | Apple, iOS, iPhone, Handy | So sparen Sie den iPhone-Akku
Deaktivieren Sie nicht verwendete Funktionen und Anwendungen

Wenn Sie Ihre E-Mails den ganzen Tag über manuell abrufen, können Sie wahrscheinlich alle neuen E-Mail-Anfragen entfernen. Gehen Sie zu Einstellungen> Kennwörter und Konten und ändern Sie "Nach neuen Daten suchen" in "Manuell", um die Konfiguration vollständig zu deaktivieren. Sogar das Reduzieren der Frequenz auf eine Stunde sollte helfen.

Gehen Sie zu Einstellungen> Bluetooth und deaktivieren Sie es, wenn Sie es nicht verwenden. Sie können "Standortdienste" auch unter "Einstellungen"> "Datenschutz" deaktivieren. Wir empfehlen jedoch, diese Option aktiviert zu lassen, da viele Anwendungen und Dienste davon abhängen. Während GPS früher viel Batterie verbrauchte, trugen Entwicklungen wie der Motion Coprozessor von Apple dazu bei, die Auswirkungen erheblich zu reduzieren.

Sie können "Hey Siri" auch unter "Einstellungen"> "Siri" deaktivieren, damit Ihr iPhone Ihre Stimme nicht ständig hört. AirDrop ist ein weiterer Dienst zum drahtlosen Übertragen von Dateien, den Sie über das Control Center deaktivieren und bei Bedarf wieder aktivieren können.

Tipps zum Sparen des iPhone-Akkus | f09eb19f Siri deaktivieren | Tipps/Anleitungen für verheiratete Spiele | Apple, iOS, iPhone, Handy | So sparen Sie den iPhone-Akku
Deaktiviere Siri

Ihr iPhone hat auch widgets dass Sie wahrscheinlich gelegentlich auf dem Bildschirm "Heute" aktivieren; Wischen Sie auf dem Startbildschirm nach rechts, um ihn zu aktivieren. Jedes Mal, wenn Sie dies tun, fragt jedes aktive Widget das Internet nach neuen Daten ab oder verwendet seinen Standort, um relevante Informationen wie Wetterbedingungen bereitzustellen. Scrollen Sie zum Ende der Liste und tippen Sie auf "Bearbeiten", um alle (oder alle) zu entfernen.

Das Begrenzen der Helligkeit des Bildschirms kann auch dazu beitragen, die Batterielebensdauer zu verlängern. Aktivieren Sie die Option "Automatische Helligkeit" unter "Einstellungen"> "Eingabehilfen"> "Bildschirm- und Textgröße", um die Helligkeit in dunklen Umgebungen automatisch zu verringern. Sie können die Helligkeit auch regelmäßig im „Control Center“ verringern.

-- Werbung --
Tipps zum Sparen des iPhone-Akkus | fbf0d977 automatische Helligkeit deaktivieren | Tipps/Anleitungen für verheiratete Spiele | Apple, iOS, iPhone, Handy | So sparen Sie den iPhone-Akku
Deaktivieren Sie die automatische Helligkeit

Verwenden Sie Wi-Fi mehr als mobile Daten

Wi-Fi ist die effizienteste Möglichkeit für Ihr iPhone, eine Verbindung zum Internet herzustellen. Sie sollten es daher immer mobilen Daten vorziehen. 3G- und 4G- (und möglicherweise 5G-) Netzwerke benötigen mehr Strom als das alte WLAN und entladen den Akku erheblich schneller.

Dies kann dazu führen, dass Sie den Zugriff auf Mobiltelefondaten für bestimmte Anwendungen und Prozesse deaktivieren. Sie können dies unter Einstellungen> Mobil (oder Einstellungen> Mobil in einigen Regionen) tun. Scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand, um eine Liste der Anwendungen anzuzeigen, die Zugriff auf die Daten Ihres Telefons haben. Sie sehen auch, wie viele Daten sie während des „aktuellen Zeitraums“ verwendet haben.

Tipps zum Sparen des iPhone-Akkus | 37af8139 mobile Daten für Anwendungen deaktivieren | Tipps/Anleitungen für verheiratete Spiele | Apple, iOS, iPhone, Handy | So sparen Sie den iPhone-Akku
Deaktivieren Sie mobile Daten für Apps

Zu den Anwendungen, die Sie deaktivieren möchten, gehören:

  • Musik-Streaming-Dienste: wie Apple Music oder Spotify.
  • Video-Streaming-Dienste: wie YouTube oder Netflix.
  • Die Apple Fotos App.
  • Spiele, für die keine Online-Verbindung erforderlich ist.

Sie können auch einzelne Apps erkunden und die Abhängigkeit von mobilen Daten verringern, ohne diese Option vollständig zu deaktivieren.

-- Werbung --

Wenn Sie nicht mit Ihrer Wi-Fi-Verbindung verbunden sind und Probleme beim Zugriff auf eine bestimmte Anwendung oder einen bestimmten Dienst haben, ist der Zugriff auf Ihr Telefon möglicherweise deaktiviert. Überprüfen Sie daher immer dieses Menü.

Überprüfen Sie den Zustand der Batterie und ersetzen Sie sie

Wenn die Akkulaufzeit Ihres iPhones besonders niedrig ist, ist es möglicherweise an der Zeit, sie auszutauschen. Dies ist häufig bei Geräten der Fall, die älter als zwei Jahre sind. Wenn Sie Ihr Telefon jedoch häufig verwenden, können Sie den Akku schneller entladen.

Sie können den Batteriezustand unter Einstellungen> Batterie> Batteriezustand überprüfen. Ihr Gerät meldet seine maximale Kapazität oben auf dem Bildschirm. Wenn Ihr iPhone neu ist, ist es 100 Prozent. Darunter sollte ein Hinweis zur „Maximalen Leistungsfähigkeit“ Ihres Geräts angezeigt werden.

Tipps zum Sparen des iPhone-Akkus | 02dfa621 sehen Sie Ihre Batteriekapazität | Tipps/Anleitungen für verheiratete Spiele | Apple, iOS, iPhone, Handy | So sparen Sie den iPhone-Akku
Sehen Sie Ihre Akkukapazität

Wenn die „maximale Kapazität“ des Akkus etwa 70 Prozent beträgt oder wenn Sie eine Warnung zur Reduzierung der „maximalen Leistungskapazität“ sehen, ist es möglicherweise an der Zeit, den Akku auszutauschen. Wenn Ihr Gerät noch unter die Garantie fällt oder von AppleCare + abgedeckt wird, wenden Sie sich an Apple, um einen kostenlosen Ersatz zu vereinbaren.

-- Werbung --

Wenn für Ihr Gerät die Garantie abgelaufen ist, können Sie es dennoch zu Apple bringen und einen Ersatzakku anfordern, obwohl dies wahrscheinlich die teuerste Option ist. Die Preise variieren zwischen R $ 300 und R $ 1100.

Sie können das Gerät an Dritte weitergeben und den Akku durch weniger ersetzen lassen. Das Problem ist, dass Sie nicht wissen, wie gut die Ersatzbatterie sein wird. Wenn Sie sich fit fühlen, können Sie den iPhone-Akku selbst austauschen. Es ist eine riskante, aber wirtschaftliche Lösung.

Es kann Ihnen helfen: 10 Tipps zum Organisieren des IPhone-Startbildschirms

Die Akkulaufzeit kann nach einem iOS-Update beeinträchtigt werden

Wenn Sie Ihr iPhone kürzlich auf eine neue Version von iOS aktualisiert haben, sollten Sie damit rechnen, dass es einen Tag oder länger mehr Strom verbraucht, bevor sich die Dinge beruhigen.

Eine neue Version von iOS erfordert im Allgemeinen, dass der Inhalt eines iPhones neu indiziert wird, damit Funktionen wie die Spotlight-Suche ordnungsgemäß funktionieren. Die Fotos-App kann auch eine Analyse Ihrer Bilder durchführen, um häufig verwendete Objekte (wie "Katze" und "Kaffee") zu identifizieren, damit Sie nach ihnen suchen können.

-- Werbung --

Dies führt häufig zu Kritik an einer neuen Version von iOS, die die Akkulaufzeit des iPhones beeinträchtigt, obwohl dies nur der letzte Teil des Aktualisierungsprozesses ist. Wir empfehlen, es einige Tage in der realen Welt zu verwenden, bevor Sie Schlussfolgerungen ziehen und die Tipps zum Einsparen des iPhone-Akkus befolgen.

Wie das Sparen des iPhone-Akkus mir hilft

Oft erledigen wir in unserem täglichen Leben einige Aufgaben nicht, weil der Akku fehlt und / oder ein Ladegerät in der Nähe ist. Um Ihre Aktionen nicht einzuschränken, verwenden Sie einige oder alle der Tipps, die wir Ihnen oben gegeben haben, und sicherlich wird sich die Leistung und Verwendung Ihres Geräts verbessern.

Haben Ihnen die Tipps zum Sparen Ihres iPhone-Akkus gefallen? Hinterlassen Sie in den Kommentaren einen, den Sie verwenden und der jemandem helfen kann!

-- Werbung --
Avatar von Denver Perazzo

Journalist, 26 Jahre alt. Leidenschaft für das, was ich tue und worüber ich schreibe.