Neues Windows 10-Update: Linux-Fehler

Microsoft verteilt ein neues Update-Paket für diesen Monat September an Win10-Benutzer. Einige haben nach der Installation Probleme. Laut Testimonials auf der Website gefunden Windows NeuesteDas September-Update verursacht Fehler in der (WSL 2).

Schau es dir hier an: Call of Duty Warzone für Anfänger: Mindestanforderungen und Download

Windows 10 Update | Fehler mit Linux
System | Linux

Das Update, das den Benutzern Kopfschmerzen bereitet, ist das KB4571756. Das September-Paket enthält Sicherheitsänderungen und wesentliche Verbesserungen, z. B. die Behebung des Fehlers, der SSDs bei jedem Start defragmentiert. Die Verbesserungen für dieses neue Update finden Sie unten.

Melhorias e korrigiert

  • Behebt ein Problem mit einer möglichen Erhöhung der Berechtigung auf windowsmanagement.dll . 
  • Behebt ein Sicherheitslückenproblem mit Benutzerproxys und HTTP-basierten Intranetservern. Nach der Installation dieses Updates können HTTP-basierte Intranetserver standardmäßig keinen Benutzerproxy verwenden, um Updates zu erkennen. Scans mit diesen Servern schlagen fehl, wenn für Clients kein Systemproxy konfiguriert ist.
  • Sicherheitsupdates für Windows App Platform und Frameworks, Grafikkomponente, Eingabe und Komposition, Windows Media, Windows Shell, Cloud-Infrastruktur, Windows-Grundlagen, Verwaltung, Kernel, Windows-Virtualisierung, Speicher- und Dateisysteme, Microsoft Scripting Engine und Microsoft JET Database Engine.

Element nicht gefunden Fehler

Cmd Eingabeaufforderung | Fehler Windows-Subsystem
Aufforderung Cmd | Windows-Subsystem

Wenn das Subsystem (WSL2) Wenn der Benutzer aktiv wird, erhält er eine Fehlermeldung mit dem Titel "Element nicht gefunden".

Laut den betroffenen Benutzern tritt der Fehler auf Computern auf, die auf dem System in Version 20H2 (19042) mit der Ausgabe 2004 (Update Mai 2020) ausgeführt werden. Das Unternehmen hat die Angelegenheit noch nicht offiziell kommentiert, sodass das Unternehmen den Fehler im Betriebssystem möglicherweise noch nicht identifiziert hat.

-- Werbung --

Lösung des Problems

Da Microsoft die Angelegenheit noch nicht kommentiert hat, kann es sein, dass die offizielle Lösung für dieses Problem etwas spät in Kraft tritt. Daher ist die beste Alternative, das Update KB4571756 zu deinstallieren. 

Führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus, um das Update mit diesem Problem zu deinstallieren:

  1. Hineingehen  Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Update und Sicherheit
  3. Zur Option gehen Update-Verlauf anzeigen
  4. Klicken Sie auf Updates deinstallieren
  5. Finde das Update KB4571756 und klicke Deinstallieren
  6. starte den Computer neu

Was ist mit und hast du Probleme mit deiner WSL? Kommentar, wenn dieser Beitrag Ihnen bei dem Problem geholfen hat

-- Werbung --
Avatar von tabata horta

Student der Computertechnik, 27 Jahre alt, Gründer von Married Games und leidenschaftlich für die Welt der Spiele, insbesondere der Horrorspiele.