Was sind die besten Valorant-Agenten, um alleine zu spielen?

Für alle, die lieber alleine spielen, hier ein toller Tipp

Viele Spieler gehen gerne als Duo oder als komplettes Team, um Strategien mit ihren Partnern oder Warteschlangenpartnern zu kombinieren. Deshalb haben wir die besten VALORANT-Agenten aufgelistet, um alleine auf Riot Games FPS zu spielen. Vom besten bis zum schlechtesten, hier sind unsere Entscheidungen.

Einen Rang mit einem Fünfer-, Vierer- oder sogar Dreierteam zu spielen, wird drastische Auswirkungen auf Ihr Gameplay haben und Ihnen letztendlich einen Vorteil verschaffen. Wenn Sie lieber ein einsamer Wolf sein und alleine spielen möchten, müssen Sie die Zähne zusammenbeißen und durchhalten. Glücklicherweise ist es durchaus möglich, die Leiter alleine zu erklimmen.

Wir ordnen die besten Agenten ein, auf denen man alleine spielen kann WERT. Vom besten bis zum schlechtesten, hier sind unsere Entscheidungen.

Überprüfen Sie auch:

Beste Bewertungsagenten
Bild über Riot Games

-- Werbung --

Stufe S – Beste Valorant-Agenten

  • Reyna
  • Salbei
  • Chiffre
Beste Bewertungsagenten

Reyna ist eine Ein-Frauen-Armee. Sie ist eine Agentin mit hohem Risiko und hoher Belohnung, aber sie ist perfekt für Solo-Ranglistenspiele. Mit ihrem Ausbruch in Devour Heal and Dismiss baut sie Selbsterhaltung auf, zusammen mit einem der besten Blitze im Spiel, was sie zu einer der besten Valorant-Agenten macht, um alleine zu spielen.

Salbei ist einer der vielseitigsten Agenten von VALORANT. Sie hat zu viele Kontroll-, Heilungs- und sogar Auferstehungsfähigkeiten, um ihr Team zum Sieg führen zu können. Ihre Wand und ihre verlangsamenden Kugeln sind perfekt, um einem Angriff ein Ende zu setzen oder eine Bombenstelle zu blockieren, ihre Heilung trotz ihrer jüngsten Nerfs und ihre Wiederbelebung sprechen für sich, warum sie zu den besten Valorant-Agenten gehört.

Cypher kann einen Bombenstandort alleine verteidigen. Seine Kameras, Stolperdrähte und sein Käfig belohnen das Solospiel und verleihen ihm einen hohen Rang. In der Lage zu sein, einen Bombenstandort selbst zu blockieren, während Ihre Teamkollegen Amok laufen, sollte nie unterschätzt werden und qualifiziert Sie für Stufe S der besten Valorant-Agenten.

-- Werbung --

Stufe A

  • Schleifen
  • Jett
  • Miesmacher
Valorant raze
Raze ist einer der beliebtesten Agenten von VALORANT (Image via Riot Games)

Raze ist einer der individuellsten Agenten bei VALORANT. Sie bietet ihren Teamkollegen fast nichts an Nützlichkeit. Sie hat jedoch Schaden – und viel Schaden. Tatsächlich verursachen alle deine Fähigkeiten auf die eine oder andere Weise Schaden. Im Solospiel sollte Raze so aggressiv wie möglich eingesetzt werden, um Kills zu finden und das Spiel zu eröffnen. Es ist ideal, um Bombenangriffe zu bekämpfen, Bombenstandorte zu räumen und versteckte Ziele zu eliminieren. Sie ist ein Ass und eine der besten Valorant-Agenten.

Jett steht unter dem gleichen Geltungsbereich wie Raze. Sie ist eine weitere Agentin vom Typ Yasuo, die Ihr Spiel lädt oder an Sie verliert. Wenn Sie selbstbewusst sind und keine Angst haben, sich Ihren Gegnern direkt zu stellen, ist Jett der richtige Agent für Sie. Jett ist jedoch derzeit der meistgespielte Duellant auf Valorant. Das liegt vielleicht daran, dass er einer der schwierigsten Charaktere ist, aber auch einer der tödlichsten. Ihre Mobilität und ihr Spielpotential machen sie zu einer der besten Valorant-Soloagentin.

Killjoy ist wie Cypher ein Sentinel-Agent. Sie bevorzugt die Verteidigung, wo sie mit ihrer Technologie das perfekte Setup finden und einen Bombenstandort blockieren kann. Ihr Nanoswarm, Alarmbot und Turret können alle verwendet werden, um das feindliche Team auszuschalten. Aber sie ist eine mächtige Agentin bei dem Angriff. Vor allem sein Ultimate ist ein Gamechanger.

Es könnte Sie interessieren:

Stufe B

  • Omen
  • Schlafen
  • Phoenix
Tapfere Charaktere
Omen (Bild über Riot Games)

Omen ist vielleicht der kreativste Agent von VALORANT. Es funktioniert nicht immer gut in einer Teamumgebung, muss es aber nicht. Sein Kurzstrecken-Teleport und seine Nebelwände ermöglichen es ihm, auf der Karte zu manövrieren, in unvorhersehbaren Winkeln einzugreifen und Räume zu finden. Er ist ein Stalker und richtet, wenn er entsprechend eingesetzt wird, Chaos an.

-- Werbung --

Sova hat viel Potenzial im Solospiel. Er funktioniert definitiv besser mit der Koordination, aber alleine ist er überhaupt nicht schlecht. Seine Fähigkeit, einen Bombenstandort auszunutzen und einen Vorstoß zu vermeiden, bringt ihn an die Spitze dieser Rangliste der besten Valorant-Agenten. Bei weitem sind Sovas Fähigkeiten und Valorants Kartenerkennung von größter Bedeutung, um jedes Spiel zu gewinnen. Ihr Ultimate und Ihre Drohne können auch einige schnelle und einfache Kills generieren.

Wenn dies eine Liste von Wettbewerbsstufen wäre, wäre Phoenix in der Tabelle deutlich niedriger. Aber indem er alleine spielt und seine Teamkollegen trägt, ist er einer der besten Valorant-Agenten. Ihre Fähigkeit, sich zu engagieren, ist bei VALORANT beispiellos. Suus Flashbangs, Autoheals und Ult sind sehr lohnend. Spieler, die von ihrer Treffsicherheit überzeugt sind, können mit Phoenix nichts falsch machen.

Stufe C

  • Skye
  • Astra
  • Viper
Was sind die besten mutigen Agenten, um alleine zu spielen? | d42aef93 valorant viper beschuppt | Tipps/Anleitungen für verheiratete Spiele, Rezensionen | fps, Multiplayer, Riot-Spiele, Valorant | beste Gutachter

Skye ist ein starker und vielseitiger Solospieler. Es ist ideal, um Feinde zu erkunden, einzufangen und zu eliminieren. Seine Heilung, zusammen mit seinem Ult, sollte niemals unterschätzt werden, auch ohne klare und prägnante Kommunikation. Aber Ihr Blitz, Guiding Light, erfordert möglicherweise ein gewisses Maß an Koordination.

Astra ist ein weiterer mächtiger Agent mit viel Potenzial im kompetitiven Spiel. Aber die Natur Ihres Kits lässt sich nicht direkt auf die Solo-Warteschlange übertragen. Ihr Rauch, Ihr Poke und Ihre Wand erfordern eine Abstimmung mit Ihrem Team. Sie kann jedoch immer noch problemlos in das richtige Szenario geladen werden.

-- Werbung --

Viper hat noch einen langen Weg vor sich, aber langsam wird es so weit. Eine kürzliche Stärkung seines Schlangenbisses machte die Fertigkeit enorm mächtig. In einer kontrollierten Umgebung würde die Viper diese Liste definitiv anführen, aber ein gewisses Maß an Koordination bleibt eine Voraussetzung, um Sie in die Solo-Warteschlange zu ziehen.

Tier D

  • du
  • Zitronenfalter
  • Verletzung

Yorus Bausatz lässt noch sehr zu wünschen übrig. Seine Fakeout-Schritte sind in der Solo-Warteschlange fast überflüssig und sein Blideside ist einer der ungeschicktesten Blitze im Spiel. Er ist immer noch ein Ass und mit der richtigen Portion Geschick kann er den Spieß leicht umdrehen. Ihr Gatecrash und Dimensionsdrift können bei richtiger Anwendung sehr entscheidend sein.

Brimstone ist ein perfekt nützlicher Agent in Solospielen und in einer Teamumgebung. Seine Rauche und insbesondere sein Ultimate können das Blatt leicht wenden. Es ist jedoch bei weitem nicht das Beste, da seine Molybdän-Scheinwerfer und der Stim zu wünschen übrig lassen.

Breach hat einige der besten Utilities im Spiel und würde normalerweise eher an der Spitze dieser Rangliste stehen. Er ist einer der besten Agenten von Valorant, wenn es um Karten mit kleinen Flächen geht. Er hat viele Möglichkeiten, mit seinen Fähigkeiten mit Läufern zu arbeiten. Aber in der Solo-Warteschlange ist er ohne richtige Koordination und Teamwork viel weniger wertvoll. Breach muss seine Teamkollegen buchstäblich umgehen und dies kann mit einer Reihe zufälliger Spieler schwierig sein.

-- Werbung --

Sehen Sie sich unsere Agentenleitfäden an:

Avatar von Denver Perazzo

Journalist, 26 Jahre alt. Leidenschaft für das, was ich tue und worüber ich schreibe.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *