10 Tipps und Tricks zum Meistern von Pokémon Go

Ihr Mobile ist Ihr Fitnessstudio. Trainiere deine kleinen Monster und werde der größte Pokémon-Meister, der jemals auf der Erde gelebt hat

Trotz seines ursprünglichen Vorschlags ist Pokémon Go ein Spiel, das sich im Laufe seines Lebens stark weiterentwickelt hat, daher ist es etwas schwieriger geworden, Pokémon Go zu meistern. Es begann mit der Möglichkeit, Monster zu fangen, Eier auszubrüten, Sachen in Poke Stop zu bekommen und vor allem eine Menge Kontroversen und Neuigkeiten über Menschen, die in Unfälle geraten oder die Häuser anderer Leute betreten, um die kleinen Monster zu fangen und Ärger zu machen. Witze mit unserer öffentlichen Sicherheit hat auch nicht gefehlt.

Aber dann kamen die Fitnessstudios, kamen die Kämpfe gegen andere Trainer, kamen mehrere neue Pokemons und sogar sogar die Meisterschaften. Pokémon Go hat sich stark weiterentwickelt und ist zu einem viel komplexeren Spiel geworden, fast wie seine Konsolen- und Handheld-Pendants. Die Grundlagen von Pokémon Go sind immer noch einfach und machen Spaß. Sie laufen, fangen Pokemons, sammeln so viel wie möglich und besuchen Poke Stops, um Ihren Rucksack mit Süßigkeiten und Bällen zu beladen, um Ihrem Trainer auf dem Weg zu helfen.

dominiere pokemon go
„Es ist 89 Jahre alt“ Credits: SellicDr

Schnelle FAQ

Wie bekommt man stärkere Pokemons?

Entwickle zuerst den Trainer, nicht die Pokemons. Bis Level 18 oder 20 musst du deinen Trainer weiterentwickeln und kleine Monster fangen und sie dann weiterentwickeln.

Wie fange ich ein einfacheres Pokémon?

Spielen Sie gebogene Bälle. Drehe den Pokéball, bevor du ihn loslässt, damit er mit einem gebogenen Effekt geworfen wird und der Trainer mehr XP erhält, wenn er das kleine Monster einfängt.

Was sind die Vorteile von Pokemon Shiny?

Glänzend sind nur ästhetische Effekte mit einer anderen Farbe.

-- Werbung --

Was sind Glücks-Pokémon?

Die kleinen Monster, die das größte Glück haben, sind in der Regel stärker und geben weniger aus, um stärker zu werden.

Lerne Pokemon Go zu meistern

Aber wenn es darum geht, das Spiel selbst zu meistern, gibt es noch viel mehr Dinge zu beachten. Wandern, Inkubatoren, Schlachten und mehr. Hier sind einige Tipps, die dir helfen, ein Pokémon-Meister zu werden, ohne wie Ash über 20 Jahre durch die Welt streifen zu müssen.

Brüten Sie Ihre Eier aus und verwenden Sie Inkubatoren mit Bedacht

Die Eier, die Sie in Poké-Stops sammeln oder von Geschenken erhalten, helfen Ihnen, zusätzliche Pokémon zu erhalten, XP zu erhalten und die Anzahl seltener Süßigkeiten zu erhöhen, sobald Sie sie in einen Inkubator gelegt und die erforderliche Entfernung zurückgelegt haben – 2 km, 5 km, 7km oder 10km. Jeder beginnt mit einem Inkubator mit unendlicher Verwendung, bei dem das ∞-Symbol leuchtet, aber manchmal werden Sie mit 3 Inkubatoren belohnt, die Sie im Shop kaufen können. Verwenden Sie sie mit Bedacht:

  • Verschwenden Sie nicht Ihre 3 Inkubatoren, verwenden Sie sie für 10 km Eier
  • Verwenden Sie Ihren unendlichen Inkubator für diese 2 km kurzen Eier
  • Mit dieser Technik können Sie diese Inkubatoren effizienter nutzen. Beachten Sie auch besondere Ereignisse, bei denen die Schraffurabstände verringert werden. Im Allgemeinen haben Eier auf größere Entfernungen größere Belohnungen.

Verdiene zuerst deine XP und entwickle dann deine Pokemons

Die Fähigkeiten Ihres Trainers werden von den XP-Levels bestimmt, die Sie haben. Sie erhalten XP-Stufen und mit zunehmendem Fortschritt benötigen Sie jedes Mal mehr XP, wenn Sie eine Stufe aufsteigen müssen. Aber während Sie dies tun, werden die Belohnungen größer und Sie entwickeln und schlüpfen Pokemon auf ein höheres Level, und Sie können zu höheren Levels aufsteigen.

Wenn du dein Pokémon mit einem niedrigen XP-Level antreibst, kostet dies mehr seltene Süßigkeiten. Daher ist es am besten, deine Pokémon-Power-Ups zu speichern, bis du ein höheres XP-Level erreichst – wie auf Level 20.

-- Werbung --

Probiere einige der folgenden Dinge aus, um schneller XP-Level zu erreichen:

  • Verwenden Sie ein Glücksei, wenn Sie aktiv spielen;
  • Entwickle das Basis-Pokémon mit Süßigkeiten aus Pokémon, die du im Spiel im Überfluss findest – wie Pidgey oder Rattata;
  • Nimm alles;
  • Kämpfe mit Freunden, um XP zu gewinnen, indem du Fitnessstudios meisterst

eine Armee aufbauen

Es gibt zwei Bereiche im Spiel, in denen die gefangenen Pokémon aufgezeichnet werden:

  • Tasche: Das sind die Pokémon, die dir wirklich zur Verfügung stehen.
  • Pokedex: Zeigt alle gefangenen und gesehenen Pokémon an und gibt Details zu den Entwicklungspfaden an.

Du musst nicht alle Arten von Pokémon als wachsende Sammlung in deiner Tasche tragen – dafür ist Pokedex da.

Es ist am besten, nur die Pokémon bei sich zu haben, die du brauchst: Dies ist deine Armee, um in Arena- und Raid-Kämpfen zu kämpfen. Sie benötigen Pokemon-Versionen mit hoher Kampfkraft. Es ist also besser, einen mächtigen Blissey zu haben, als einen Blissey, einen Caterpie, einen Metapod, einen Kakuna usw der Pokédex. Lernen Sie also die Fähigkeiten Ihres Pokemons und bauen Sie eine Armee aus denen auf, die gut kämpfen, wie Gengar, Blissey, Vaporeon.

Um den Pokedex zu vervollständigen, müssen Sie auch diejenigen mit sich führen, die sich noch weiterentwickeln müssen, und auch solche, die einen speziellen Gegenstand benötigen, um sich weiterzuentwickeln, wie z. B. Onix, wenn Sie Steelix noch nicht in Ihrem Pokedex haben.

-- Werbung --

Achten Sie auch auf Sondereditionscharaktere – wie das saisonale Pikachu. Diese entwickeln sich zu besonderen Raichu, daher lohnt es sich, sie zu haben und zu behalten, nur um sie in Fitnessstudios zu setzen, um andere neidisch zu machen.

Pikachu-Kämpfer gewinnt nur für Stil
Pikachu Luchador gewinnt nur für Stil

Nicht verwenden? Seltene Süßigkeit

Es besteht die Möglichkeit, Pokémon an den Lehrer zu übertragen, im Austausch gegen ein seltenes Bonbon für diese Pokémon-Sorte. Sobald Sie ein Pokémon gefangen und den Sternenstaub und die seltenen Süßigkeiten erhalten haben, können Sie nicht benötigte Pokémon übertragen.

Wenn Sie zum Beispiel bereits 20 Rattatas haben, können Sie wahrscheinlich einige gegen Süßigkeiten eintauschen, um diejenigen zu stärken, die als Raticate für Sie kämpfen. Wie bereits erwähnt, können Sie nur eine begrenzte Anzahl von Pokémon tragen und möchten, dass sie alle mächtig sind, also werden Sie diese schwächeren Pokémon los.

Sehen Sie sich die entwickelten Formen an

Pokedex zeigt, wie sich das Pokémon entwickelt, und es lohnt sich zu prüfen, in was sich ein Pokémon entwickeln kann, bevor Sie Süßigkeiten darauf verwenden können, um es zu entwickeln. Wenn Sie zum Beispiel viel Pidgy und etwas Pidgeotto haben, möchten Sie wahrscheinlich keine Süßigkeiten ausgeben, um Pidgys in weitere Pidgeottos zu verwandeln: Sie möchten sie behalten, bis Sie ein Pidgeotto zu einem Pidgeot entwickeln können, da es mehr Süßigkeiten benötigt, um sich entwickeln. Es ist sinnvoller, deine Süßigkeiten in die weiterentwickelte und starke Form eines Pokémon zu investieren und es in die Fitnessstudios mitzunehmen, als eine große Anzahl von Pokémon mit niedrigem/mittlerem Level zu erschaffen, die in Kämpfen weniger nützlich sind.

Überprüfen Sie auch den Evolutionspfad. Viele Pokémon haben eine andere weiterentwickelte Form, die sich mit der Erweiterung des Spiels öffnet. Zum Beispiel wurden mit der Hinzufügung der Sinnoh-Region neue Versionen verfügbar. Sie benötigen einen Sinnoh-Stein, um sie zu entwickeln, was bedeutet, dass einige Pokémon, von denen Sie dachten, sie seien fertig, jetzt etwas anderes tun können, also lohnt es sich, es noch einmal zu überprüfen.

-- Werbung --

Ihr Telefon führt Pokemon Go nicht aus? Profitieren Sie von diesen Amazon Smartphone-Aktionen!

Verwenden Sie Ihre Glückseier mit Bedacht

Manchmal sammeln Sie ein Glücksei. Dadurch verdoppelt sich dein XP-Gewinn für 30 Minuten. Verwenden Sie es jedoch nicht zufällig, sondern versuchen Sie, es zu verwenden, um den XP-Level-Gewinn zu maximieren, um das Level Ihres Trainers zu erhöhen. Dies könnte zum Beispiel der Fall sein, wenn Sie an einem neuen, geschäftigen Ort ankommen und wissen, dass Sie Pokemon fangen oder ausbrüten werden, oder wo es viele Fitnessstudios gibt, in denen Sie kämpfen und gewinnen können. Heben Sie diese Glückseier für diese epischen Pokémon Go-Sitzungen in der Innenstadt auf, um die meisten XP zu erhalten, wenn Sie sie verwenden.

Deaktivieren Sie den AR-Modus

Sicher, der AR-Modus macht Spaß, weil er einen Hauch von echtem Leben hinzufügt, aber er verbraucht mehr Akku und macht das Spiel schwerer – er funktioniert auch nicht auf einigen Handys mit geringem Stromverbrauch. Schalten Sie es aus und spielen Sie in der Spielwelt und Sie werden es einfacher finden, Pokémon zu fangen, da die Umgebung immer gleich ist. Dadurch wird auch Batteriestrom gespart.

Meistere die Poke Stops

Wenn Sie einen Poke Stop besuchen und das Signal drehen, müssen Sie nicht alle freigegebenen Dinge berühren. Klicken Sie einfach unten auf das „X“, um Stop zu schließen und Sie erhalten automatisch Ihre Belohnungen. Denken Sie daran, dass Sie diesen Stop wiederholt besuchen können, wenn Sie sich in der Nähe eines PokeStops zum Mittagessen oder Kaffee befinden – ​​es dauert nur wenige Minuten, bis er wieder verfügbar ist.

Betritt die Turnhallen

Fitnessstudios sind der wahre Ruhm, denn sie sind der Weg zu Siegen. Fitnessstudios sind das eigentliche Ziel von Pokémon Go. Du kämpfst, gewinnst und übernimmst ein Fitnessstudio für dein Team. Du solltest ein mächtiges Pokémon zurücklassen, um diese Arena zu verteidigen, denn je länger sie an Ort und Stelle bleiben und dich verteidigen, desto mehr Münzen verdienst du. Je mehr Münzen Sie verdienen, desto mehr Dinge können Sie kaufen.

-- Werbung --

Du übernimmst mit deinem Team ein Gym und andere Mitglieder deines Teams, die „in Reserve“ sind, können verwendet werden, um sie für dich zu verteidigen. Einige Pokémon, wie Blissey, sind schwer zu besiegen. Wenn Sie sie also lange behalten möchten, ist Blissey ein starker Kandidat dafür.

Denken Sie jedoch daran, dass Ihr Pokémon in High-Speed-Fitnessstudios (wie in Innenstädten, Parks oder stark frequentierten Orten) bald KO wird, sodass es keinen Sinn macht, Ihr stärkstes zu verwenden. Bedenken Sie auch, dass das Halten eines Pokémon, das in Ihrem Fitnessstudio bleibt, es aber nicht verteidigt, Ihnen nicht viele Münzen einbringt – so dass auch ein entferntes Fitnessstudio, das niemand herausfordert, nicht so viele Münzen generiert, wie Sie denken.

Kämpfe nur in Raid Battles, die du gewinnen kannst

Das mag wie ein feiger Tipp klingen, aber es macht keinen Sinn, seinen Squirtle 86CP gegen einen Kyogre 50000CP zu werfen. Wenn du kein Pokémon oder ein Team von Freunden hast, das stark genug ist, um zu kämpfen, verlierst du und du musst nur deine Pokémon wiederbeleben und mit Tränken behandeln. Beurteile daher die Stärke des Pokémon im Raid-Kampf, bevor du anfängst. Wenn du in Fitnessstudios kämpfst, kannst du deine Gegner nach und nach erschöpfen, sodass du stärkeren Gegnern gegenübertreten kannst – du wirst immer noch verlieren, aber du wirst in der Lage sein, Fortschritte zu machen.

Jeden Tag kommen neue Pokemons im Spiel an
Jeden Tag kommen neue Pokemons im Spiel an

Dies waren unsere Tipps für Pokémon Go. Natürlich können sie nicht in allen Situationen nützlich sein und es ist notwendig, sie an Ihre Realität und Ihre Situation zu diesem Zeitpunkt anzupassen. Bewahren Sie sie jedoch als "grundlegende Bedienungsanleitung" auf, da sie Ihnen in den meisten Fällen helfen und Ihnen zusätzliche Kraft geben, um Ihr Level und Ihre Pokemons zu entwickeln. Sagen Sie in den Kommentaren, ob sie Ihnen geholfen haben, einige Schlachten zu gewinnen. Genießen Sie auch und lesen Sie mehr über Pokémon auf unserer Website.

-- Werbung --
Avatar von Paulo Fabris

Paulo Fabris ist seit TV Manchete Journalist, Autor, RPG-Spieler, Spieler, Cosplayer, Nerd und Fan von Anime.