Street Fighter-Charakterentwicklung von 1 auf 5

Seit seiner Veröffentlichung haben sich die Weltkämpfer stark verändert, sowohl im Aussehen als auch in ihren Motivationen und Kräften. Sehen Sie sich einige dieser Entwicklung von Street Fighter-Charakteren an

Straßenkämpfer Charaktere
Eines der bekanntesten Kampfspiele der Welt

Street Fighter bleibt eines der beliebtesten Kampfspiele aller Zeiten. Seit seinem ersten Spiel in 1987 Bis zum heutigen Tag, da das fünfte Spiel immer noch aktualisiert wird und keine Street Fighter 6-Prognose vorliegt, hat das Kampfspiel große Veränderungen und eine enorme Entwicklung durchgemacht. Viele Spieler verfolgen die Street Fighter-Reihe seit den ältesten Spielen, in einer Zeit, in der Szenarien verpixelt und Combos zufällig entdeckt wurden.

Gegenwärtig leben wir in einem Universum von Spielen mit göttlichem Design, das der Realität sehr nahe kommt, aber denken wir daran, dass wir ein wenig in eine Retro-Nostalgie geraten. Wir werden nie vergessen, wie viel Spaß wir mit einfacheren Grafiken und Spielhallen haben. Im Laufe der Zeit ist Street Fighter zu einer Legende geworden, an die man sich immer noch erinnert, weil sie so viel Spaß und Spannung bietet.

Magst du Kampfspiele? Dann lies alles über die Geschichte von Mortal Kombatbat

Die Evolution der Street Fighter-Charaktere

Die Website Viele Spiele hat sehr interessante Gifs erstellt, die die Entwicklung einiger der Hauptfiguren des Franchise zeigen. Die Änderung wird durch die Charakter-Sprites vom ersten Spiel, 1986, bis zum fünften Spiel gezeigt. Als die Gifs jedoch erstellt wurden, waren einige Charaktere, die in SFV enthalten waren, nicht vorhanden.

-- Werbung --

Ryu

Der Hauptprotagonist der Serie hat in seinen verschiedenen Versionen immer ein sehr ähnliches Aussehen behalten, ohne viele Änderungen. In den meisten Spielversionen verwendet er einen zerfetzten weißen Gi. Was sich am stärksten ändert, ist die Haarfarbe, die in ihrer ersten Version rot und derzeit schwarz ist. Zusätzlich zu den ästhetischen Veränderungen wurde Ryu stärker und konzentrierte sich darauf, die als Satsui no Hadou bekannte Macht zu dominieren und seine neueste Macht, bekannt als "Power of Nothing" zu kontrollieren.

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | 9e29c486 ryu | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere

Chun-Li

Als erste Kämpferin der Serie startete sie in Street Fighter IIChun-Li trägt ein blaues Qipao, eine Art chinesisches Kleid, aber für eine bessere Bewegung ihrer Beine ein wenig verändert, in einigen Versionen hat sie ein etwas differenzierteres Outfit als in Straßenkämpfer Alpha. Wir sehen, dass Chun-Li kein Beintraining verpasst hat. Als FBI-Agentin setzt sie ihre Mission fort, Shadaloo auszulöschen und den Bösewicht Bison (oder Vega) zu töten und ihren Vater zu rächen, aber jetzt kümmert sie sich um eine Waise namens Li-Fen.

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | fc9481ad chunli min | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere

Ken

Mit einem roten Gi Ken es ist Ryu sehr ähnlich. Die Länge Ihrer blonden Haare ändert sich am meisten in schwitzenden Versionen, Ihre größte Veränderung war in Street Fighter V, wo er Hose, Top, Sparringshandschuhe und einige andere Accessoires trägt. Ken ist ein reicher Junge, der mit Gouken zum Training ging, weil seine Mutter, eine Japanerin, der Meinung war, dass er auch ihre Kultur kennen sollte. Er wuchs zusammen mit Ryu auf und sie wurden großartige Freunde und Rivalen. Obwohl er gerne kämpft, ist er jetzt eher ein Familienvater, der sich um seine Frau Elisa und seine Tochter kümmert und zum Weltturnier zurückkehrt, um seinen Freund Ryu zu finden und ihm zu helfen.

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | 19180bef ken min | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere
Preis
Street Fighter V Champions Edition - PlayStation 4
  • Die Champion-Edition fügt die Charaktere, Stufen und anderen Inhalte hinzu, die nach der Arcade-Edition veröffentlicht wurden, und enthält alle Veröffentlichungsinhalte, die in dieser neuen Version erscheinen werden
  • Kämpfer können in einer Vielzahl von Einzelspieler- oder Mehrspieler-Modi spielen, die für Spieler aller Spielstärken entwickelt wurden.
  • Die Street Fighter V Champion Edition enthält alle Inhalte der Original- und Street Fighter V Arcade Edition

Sakura

Ein japanischer Student, der eine starke Leidenschaft für hat RyuSakura hatte seinen ersten Auftritt in Street Fighter Alpha 2Sie trägt Schuluniform, ein weißes Stirnband, All Star und Handschuhe. Sakura begann ihre Reise beim Weltturnier in der Hoffnung, Ryu's Lehrling zu werden, endete jedoch einige Zeit als Schülerin von Dan Hibiki. Derzeit studiert sie an der Universität und arbeitet in einer Teilzeit-Spielhalle, um die Rechnungen zu bezahlen. Obwohl sie immer noch von Ryu lernen möchte, hofft sie immer noch, eine Familie zu gründen (nicht unbedingt mit Ryu)

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | 275c2983 Sakura-Minute | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere

Sagat

Der Praktizierende von Muay Thai behielt ein sehr ähnliches Aussehen in seinen Versionen. Körperlich einschüchternd, kahl und mit einer Augenklappe, Sagat Er trägt nur Shorts und Wickel an Händen und Füßen und lässt seine Narbe von einem Kampf gegen die Brust frei Ryu. Sagat hat im Laufe der Jahre sicherlich an Muskelmasse zugenommen, vielleicht war es die Tatsache, dass er Shadaloo aufgegeben und sich viel mehr auf das Training konzentriert hat, da dasselbe Satsui no Hadou, das Ryu betrifft, auch ihn betrifft. Also begann Sagat zu trainieren, um sich auch von dieser Macht zu befreien.

-- Werbung --
Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | 6f6ced85 sagat min | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere

M. Bison

Debüt in Street Fighter IIM. Bison er trägt eine Militärmütze mit dem Shadaloo-Abzeichen und seine rote Militärdiktatoruniform und ist physisch imposant. Auch ohne viele Änderungen in ihren Versionen. Bison fährt mit seinen größenwahnsinnigen Plänen zur Weltherrschaft fort und versucht in seinem letzten Versuch, einen Satelliten zu benutzen, um die Welt zu zerstören, aber als er von der "Macht des Nichts" besiegt wird, wird er zu einer Art Geist, der die Menschen heimsucht, die es haben Teil deiner Psycho Power. Er ist sicher nicht gestorben.

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | 6157ff72 Bison min | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere

Akuma

Eingeführt in Straßenkämpfer II TurboAkuma er ist erschreckend und herzlos, ein kalter Krieger. Außerdem trägt er einen Gi, je nach Spiel schwarz oder grau, rote Haare und Augen, Perlen um den Hals, trägt Wickel oder Handschuhe, je nachdem, welche Variante er barfuß oder in Sandalen trägt. Irgendwann hatte er ähnliche Haare wie Maurício de Souzas Charakter Rolo, aber der Look wurde schnell aufgegeben. Akuma hat sich seit seiner Veröffentlichung nicht viel an seinen Motivationen geändert, er sucht weiterhin nach Macht und einem Gegner, der seiner Macht entspricht.

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | 83f6a0cf akuma min | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere
Qanba Drone Joystick Controller für PlayStation 4, PlayStation 3 und PC – Offiziell lizenziertes Sony-Produkt
  • Kompatibel mit PlayStation 4, PlayStation 3 und PC; kabelgebundene USB-Verbindung
  • Offiziell lizenziertes Sony-Peripheriegerät; authentische Qanba-Tasten und Joysticks
  • Rutschfeste Unterlage; LED-Anzeigen für Modus und Turbo
  • Schalter für die Turniersperre; Waben-inspiriertes Design

Die Evolution der Street Fighter-Spiele

Werfen wir nun einen kurzen Blick auf einige Spiele des Franchise. Seit 1986 hat Street Fighter nicht nur viele Änderungen erfahren, sondern auch die grafische Qualität der Spiele im Allgemeinen, sodass der Unterschied zwischen den Spielen bemerkenswert ist, der von grafischen Verbesserungen, Gameplay und Sound reicht. Sehen Sie, wie sich Capcom-Spiele im Laufe der Jahre verändert haben.

Street Fighter

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | ec968048 sf1 | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere
Produzent:Capcom
Plattformen:Arcade, TurboGrafx-CD, PC, Amstrad CPC, ZX Spectrum, Commodore 64, Amiga, virtuelle Konsole, Xbox, PlayStation 2, PlayStation Portable, Nintendo Switch
Datum der ersten Veröffentlichung:August 30 1987

Freigegeben an Arcades, das Spiel hat viel Aufmerksamkeit für seine große Vielfalt an Charakteren, die schöne Grafik für die damalige Zeit und das gute Gameplay auf sich gezogen. Das Spiel brachte auch einige Mechaniken mit, die in Zukunft in anderen Titeln Standard sein würden. Obwohl es das erste Spiel war, war es bemerkenswert, dass einige Aspekte sehr prekär waren, wie der Klang der Stimmen (hat jemand verstanden, was der Typ am Ende der Runde gesagt hat?), das Gameplay (es war einfacher, ein Hadouken zu machen als Ryu einen fallen zu lassen) und die Schwierigkeit, einen Schlag zu treffen (bis Sie einen treffen, hat die Maschine Ihrem Leben bereits ein Ende gesetzt).

Das Spiel zeigte nur Ryu als spielbar und Ken, wenn er von zwei Spielern gespielt wurde, zusätzlich zu den Kämpfern Retsu und Geki für Japan, Joe und Mike für die USA (und nein, Mike ist nicht Balrog), Lee und Gen für China, Birdie und Eagle für England und Adom und Sagat, stellvertretender Chef und Chef, für Thailand.

-- Werbung --

Street Fighter II: The World Krieger

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | f09eee78 sf2 | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere
Produzent:Capcom
Plattformen:Arcade, SNES, Mega Drive/Genesis, PC Engine, Amiga, Atari ST, Commodore 64, ZX Spectrum, PC, 3DO, Sega Master System, Game Boy, Game Boy Advance, PlayStation, Sega Saturn, PlayStation Portable, PlayStation 2, Xbox , Mobiltelefon, Xbox Live Arcade, virtuelle Konsole
Datum der ersten Veröffentlichung:6. Februar 1991 April 1992 (Champion Edition), Dezember 1992 (Hyper Fighting), Oktober 1993 (Super), April 1994 (Super Turbo)

Für viele Spieler ist das Spiel eines der besten Kampfspiele, das mit der Mission veröffentlicht wurde, das erste Spiel der Franchise zu übertreffen und zu ersetzen, und da es sehr gut lief, erlangte es unter den Spielern dieser Zeit einen unglaublichen Ruhm. Und was ist mit diesem Spiel, das auf praktisch alle Plattformen portiert wurde, zahlreiche offizielle und inoffizielle Versionen gewann und die berühmtesten „Punches in the Face“ in der Geschichte der „Punches in the Face“ hat.

Das Spiel brachte revolutionäre Mechaniken in die Veröffentlichungszeit und beinhaltete die Charaktere Ryu, Ken, Chun-Li, Guile, Blanka, Dhalsim, Zangief, E. Honda, Balrog (M. Bison in der japanischen Version), Vega (Balrog in der japanischen Version) , Sagat, M. Bison und schloss sich später dem Dreher Cammy, t.Hawk, dee Jay, Feilong und Akuma an. Das Spiel war jahrelang ein Erfolg und gilt bis heute als eines der einflussreichsten des Genres und inspirierte mehrere Konkurrenten wie King of Fighters und Mortal Kombat.

Kuriosität: Wir Brasilianer haben eine exklusive Version von Street Fighter II, die von TecToy für das 1997 erschienene Sega Master System entwickelt wurde!

Street Fighter Alpha (Alpha/Zero-Serie)

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | 65f0f893 sfa | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere
Produzent:Capcom
Plattformen:Arcade , Game Boy Color , PlayStation , PlayStation 2 , Sega Saturn , Windows , CPS Changer
Datum der ersten Veröffentlichung:5 Juni 1995

Der größte Unterschied war die Grafik, die detaillierter war, die Animationen älter und abwechslungsreicher, wodurch die Grafik flüssiger und schöner wurde. Das Spiel brachte daher neue Charaktere, Moves und das Combo-System, die das Spiel viel lustiger und umstrittener machten. Dieses Spiel überraschte die Spieler, die jahrelang auf eine Fortsetzung von SFII warteten und ein Prequel erhielten, das die Jugend von Ryu und Ken zeigte und einige Charaktere rettete, die in SF1 auftauchten, wie Gen und Birdie. Er startete auch das Crossover von Street Fighter und Final Fight, ebenfalls von Capcom, und brachte beide Spiele in dasselbe Universum.

Drei Spiele aus der Alpha- (oder Zero-)Serie wurden veröffentlicht, mit verschiedenen Höhen und Tiefen in der Geschichte, und zusätzliche Versionen, die für mehrere Plattformen veröffentlicht wurden, fügten noch mehr Kämpfer hinzu, die aus anderen Capcom-Franchises oder aus früheren Versionen von Street Fighter selbst stammten. Am Ende bietet das Spiel: Ryu, Ken, Chun-Li, Sagat, Birdie, Adon, Charlie (in Japan als Nash bekannt), Rose, Guy, Sodom, M. Bison (in Japan als Vega bekannt), Akuma, Dan Hibiki, Rainbow Mika, Karin, Juni und Juli, Cody, Cammy, E. Honda, Blanka, Vega (in Japan als Balrog bekannt), Balrog (in Japan als Mike Bison bekannt), Dee Jay, Feilong, T. Hawk, Guile , Adler, Maki. Yun of Street Fighter III und Ingrid, von der Capcom Fighting Jam.

-- Werbung --

Street Fighter – Der Film: Das Spiel

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | eb358ff6 sfmovie | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere
Produzent:Unglaubliche Technologien, Anerkennung und Capcom
Plattformen:Arcade, Sega Saturn und Pl,ayStation
Datum der ersten Veröffentlichung:Juni 1995

Das Spiel wurde daher vom Franchise-Film inspiriert, der von entwickelt wurde Unglaubliche Technologien und es hatte nicht den Standard der vorherigen Spiele, dieses verwendete echte Schauspieler in den Kämpfen. Anfangs schien das Spiel sogar interessant zu sein, aber vielen Fans der Reihe hat es nicht gefallen, da es eine völlig andere Spielweise hat und keinem der anderen Spiele ähnelte, die in diesem Fall viel mehr waren Spaß. Es erhielt sogar Home-Versionen für Sega Saturn und PlayStation und mochte es weiterhin nicht.

Das Spiel enthält die Besetzung von Schauspielern aus dem Film, die ihre Charaktere für die Kampfbewegungen und die Bildaufnahme wiederholen, mit Ausnahme des Schauspielers Raul Julia, der kurz nach Ende der Dreharbeiten des Films an Krebs starb. Wir haben Guile, Ryu, Ken, M. Bison, Vega, Balrog, Dee Jay, E. Honda, Dhalsin, Cammy, T. Hawke, Chun Li, Blanka, Sagat, Zangief und einige neue Charaktere wurden hinzugefügt wie Akuma, Captain Sawada und ein Shadaloo-Soldat namens Blade, der sich am Ende als Gunloc herausstellt, der Bruder des Spiels, Guile. Slam-Meister.

Street Fighter EX (Serie EX)

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | a2487ecb | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere
Produzent:Akira, Capcom
Plattformen:Arcade, PlayStation 1 und 2
Datum der ersten Veröffentlichung:November 1966

Endlich gestartet für Arcades und jetzt auch für die PlayStation 1 und 2, dies ist das erste dreidimensionale Spiel der Serie. Obwohl er langsamer war, verbesserte er einige der Elemente, die er bereits in der Serie hatte, wie grundlegende Mechaniken, Kombos und Spezialbewegungen. Die EX-Serie wurde im Allgemeinen von Kritikern und Spielern lauwarm aufgenommen. es waren gute Spiele, aber die Tendenz des gesamten Kampfspiels, von 2D zu 3D migrieren zu müssen, führte zu einer gewissen Unzufriedenheit bei den Spielern.

Die Charaktergalerie begann gut, endete aber mit mehreren Kämpfern, die anderen sehr ähnlich waren und denen, die nur eine bunte menschliche Form zum Füllen von Wurst sind. Praktisch keine Charaktere aus der EX-Serie, ob gut oder schlecht, sind in nachfolgenden Spielen nicht wieder aufgetaucht. Die Besetzung der drei Spiele umfasste: Ryu, Ken, Chun-Li, Zangief, Guile, Hokuto, D. Dark, Pullum, C. Jack, Skullomania, Akuma, Blair, Allen, Kairi, Darun, Garuda, Bison, Blanka, Vega, Sharon, Hayate, Shadowgeist, Nanase, Cycloid, Ace, Sagat, Vulcano Rosso, Area, Zako A, Zako B und Zako C.

30-jähriges Jubiläum von Street Fighter (Termine noch offen)
  • Street Fighter 30-jähriges Jubiläumsspiel (Termine Tbd)

Street Fighter III (New Generation, 2nd Impact und 3rd Strike)

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | 5f776496 sfiii | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere
Produzent:Capcom
Plattformen:Arcade , Dreamcast , PlayStation 2 , Xbox
Datum der ersten Veröffentlichung:4 Februar 1997

Die dritte Version war jedoch bei den Fans sehr erfolgreich. Das Spiel machte einen großen Sprung in der Grafikqualität mit zweidimensionalen Szenarien, Animationen, detaillierteren Charakteren und Ausdrücken. Es wurde für gestartet Arcades und mit einigen neuen Charakteren, aber es wurde für das Fehlen alter Fanbase-Favoriten wie Chun Li und Guile kritisiert, was im Laufe der Zeit behoben wurde. Das Spiel brachte auch Neuigkeiten bezüglich der Spielmechanik, die älteren Fans missfielen. Um dies zu lösen, konnte in der dritten Version des Spiels zwischen den alten Spielmodi oder dem neuen gewählt werden.

-- Werbung --

Zusätzlich zu den neuen Spielmechaniken hat SFIII auch den Fokus der Prominenz des Spiels verschoben, Ryu beiseite gelassen und Neuling Alex ins Rampenlicht gerückt. Die Besetzung des Spiels brachte die bisher meisten Neuzugänge in die Serie (ohne Berücksichtigung der vergessenen Charaktere aus der EX-Serie) und hatte die folgenden Kämpfer: Ryu, Ken, Chun-Li, Alex, Dudley, Elena, Gill, Ibuki, Necro, Oro, Sean, Yang, Yun, Akuma, Hugo, Urien, Chun Li, Makoto, Q, Remy, Zwölf.

Magst du Kampfspiele? Lernen Sie also die ganze Geschichte des Virtua Fighter-Spiels kennen

Street Fighter IV

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | 262e703e sfiv | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere
Produzent:Capcom, Dimps
Plattformen:Arcade, PlayStation, Xbox, Windows, iPhone, iPod Touch
Datum der ersten Veröffentlichung:18 Juli 2008

Wie auch immer, dreidimensionale Charaktere, Kampfstil 2Dkam das neue Spiel ohne große Änderung in seiner Erfolgsformel. DAS Capcom  Es startete jedoch sein neues Spiel für Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation 4 und PC, erfreute das Spiel viele Fans mit seiner großartigen Entwicklung. Das moderne Gaming-Zeitalter begann das Capcom-Franchise stärker zu beeinflussen. Nachdem die Mortal Kombat-Franchise begann, einen Story-Modus in ihre Spiele aufzunehmen, wurde dieser partizipatorischer und nicht nur durch Interaktionen zwischen den Charakteren zu Beginn des Kampfes impliziert oder auf die Bedienungsanleitung beschränkt.

In all seinen Versionen hat das Spiel eine Charakterbesetzung, die den klassischen Spielen viel näher kommt, und seine Geschichte spielt Monate nach Street Fighter II. In der Gesamtbesetzung haben wir Ryu, Ken, Chun-Li, E. Honda, Blanka, Zangief, Guile, Dhalsim, Balrog, Vega, Sagat, M. Bison, Abel, C. Viper, Rufus, El Fuerte, Seth, Akuma , Gouken, Dan, Fei Long, Sakura, Cammy, Gen, Rose, Abel, Adon, Cody, Dan, Dee Jay, Dudley, Hakan, Ibuki, Juri, Makoto, Oni, Sakura, T. Hawk, Yang, Yun, Decapre , Elena , Position und Rolento.

Street Fighter V

Entwicklung der Street Fighter-Charaktere von 1 auf 5 | d9a820c4 sfv | Verheiratete Spiele Bewertungen | Arcade, Capcom, Multiplayer, PC, Playstation, Einzelspieler, Street Fighter, Street Fighter 2, Street Fighter 3, Street Fighter 4, Street Fighter 5, Street Fighter Alpha, Street Fighter Ex, Xbox | Straßenkämpfer Charaktere
Produzent:Capcom, Dimps und Sony
Plattformen:PC, Arcade und PlayStation
Datum der ersten Veröffentlichung:16 Februar 2016

Wie auch immer, mit neuen Charakteren, Mechaniken und einer unglaublichen Grafik wurde das neueste Spiel im Franchise für veröffentlicht PC e PS4. SF 5 gefällt mir am besten wegen seiner Animationen, Effekte und Charaktere. Dies ist das bisher letzte Spiel im Franchise und bringt eine Reihe unterschiedlicher Charaktere, einen noch umfassenderen Story-Modus und eine Kontroverse mit den Fans mit sich, da es in seiner ersten Veröffentlichung keinen Arcade-Modus hatte. Die Geschichte handelt davon, dass Bison versucht, die Welt zu zerstören, während eine seltsame Kreatur versucht, die mächtigsten Kämpfer zu absorbieren.

-- Werbung --

Die Anzahl der Charaktere wurde im Laufe der Versionen des Spiels immer größer und mehrere neue wurden hinzugefügt. Am Ende haben wir: Abigail, Akuma, Alex, Balrog, Birdie, Blanka, Cammy, Chun-Li, Cody, Dan, Dhalsim, E. Honda, Ed, Eleven, FANG, Falke, G, Gill, Guile, Ibuki, Juri, Kage, Karin, Ken, Kolin, Laura, Lucia, M. Bison, Menat, Nash, Necalli, Poison, R. Mika, Rashid, Ryu, Sagat, Sakura, Seth, Urien, Vega, Zangief und Zeku.

Lass uns die Stärksten treffen

Street Fighter, allgemein als SF abgekürzt, ist eine beliebte Kampfspielserie, die von Capcom entwickelt und veröffentlicht wurde und in der Spieler Kämpfer aus der ganzen Welt mit ihren eigenen Spezialbewegungen gegeneinander antreten lassen. Street Fighter II wird allgemein zugeschrieben, die Standards für alle zukünftigen Spiele gesetzt zu haben und gilt als echter Klassiker (wenn auch nicht das erste Spiel, das veröffentlicht wurde). Capcom veröffentlichte das erste Spiel der Serie im August 1987. 1989 wurde ein Beat em 'up namens Final Fight von dem Team entwickelt, das Street Fighter II entwickeln sollte.

Im Spiel folgen wir für den größten Teil der Serie den Kämpfern der Welt, die gegen die Terrororganisation Shadaloo kämpfen, die vom Tyrannen M. Bison kommandiert wird. Jeder Kämpfer hat seine eigenen Motivationen, an dem als Street Fighter bekannten Turnier teilzunehmen, das von Shadaloo organisiert wird, die die besten Kämpfer der Welt für ihre Organisation rekrutieren möchten.

Jetzt lass es in den Kommentaren da, wer ist dein Lieblingskämpfer? Spielst du gut mit jemandem? Viele Chips in der Spielhalle verloren? Nutzen Sie die Gelegenheit und lesen Sie mehr über die Capcom auf unserer Website.

-- Werbung --
Avatar von Paulo Fabris

Paulo Fabris ist seit TV Manchete Journalist, Autor, RPG-Spieler, Spieler, Cosplayer, Nerd und Fan von Anime.