PUBG erhält in Update 7.2 den Ranglistenmodus

Pubg ist mit dem Update 7. 2 ist jetzt auf dem Testserver verfügbar. Der neue Patch enthält Ranglistenmodus, Waffenbilanzen und neue Möglichkeiten, mit Feuer zu spielen.
Update 7.2 ist auf Testservern verfügbar.

PUBG ist mit Update 7.2 jetzt auf dem Testserver verfügbar. Der neue Patch enthält Ranglistenmodus, Waffenbilanzen und neue Möglichkeiten, mit Feuer zu spielen. Dieses Update wird am 20. Mai auf offiziellen Servern für PC und am 26. Mai für Konsolen und Stadien verfügbar sein.

Im Rahmen des neuen Updates ist es jetzt möglich, eine Kraftstoffpfütze auf dem Boden zu erstellen, um sie anzuzünden und Feinde zu verbrennen.

Die Schrotflinten wurden ebenfalls angepasst, wodurch sie Kopf und Gliedmaßen stärker beschädigten, die Genauigkeit beim Schießen in Bewegung verbesserten und über große Entfernungen weniger Schaden verursachten. Andere Waffen werden ebenfalls ausbalanciert, z. B. die Verringerung des Rückstoßes in den Sturmgewehren und die Verringerung des Schadens der M416.

Das Update bringt auch Bots auf PC-Server. Dies ist etwas, das der Community etwas zum Reden gibt, aber es wurde versprochen, dass diese Bots Verbesserungen in ihrer Intelligenz erhalten haben. Sie können jedoch sicher sein, dass es im Ranglistenmodus keine Bots gibt.

Weitere Details zum PUBG-Ranglistenmodus

Im Ranglistenmodus können Spieler nun fairere und herausforderndere Spiele bestreiten sowie ihre Fähigkeiten gegen die Besten testen, indem sie von der Verbindung auf- oder absteigen und Belohnungen verdienen können. Sogar der Ranglistenmodus hat am Ende der Spiele eine bestimmte Lobby und zusätzliche Details.

-- Werbung --

In jeder Saison beginnen die Spieler ohne Wertung. Wenn sie die Positionierungsspiele im TPP- und FPP-Modus abschließen, wird die erste Rangliste erhalten. Die Links haben Unterteilungen wie Gold V und Gold I mit Platin V als Klassifizierungsgrenze. Die Diamond- und Master-Links benötigen eine spezielle Klassifizierung.

PR sind die Punkte, die die Spieler bewerten, ihre Verbindung oder Teilung verringern oder erhöhen. Am Ende jeder Saison erhalten die Spieler Belohnungen basierend auf dem höchsten in dieser Saison erreichten Link. Die vorherige Klassifizierung beeinflusst die nächsten.

PUBG ist für PC, PS4, Xbox One und Google Stadia verfügbar. Probier das aus offizielle Notizen des Updates.

Siehe auch: Apex Legends Staffel 5 und Loba neue Legende.

-- Werbung --
Teilen
Avatar von Taina Quini

Der Webdesigner und Texter, der viele Stunden in Dofus verloren hat, hat im Universum vergessen, die Rätsel des Lebens zu lösen.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *