Nintendo hat 160 gehackte Accounts

Nintendo selbst hat bestätigt, dass ein Hacker, der etwa 160 Nintendo Network-Konten gehackt hat, mit denen er sich beim Switch anmeldet, kompromittiert ist und Passwörter und Anmeldungen im Internet durchgesickert sind. 

Die Konten wurden am Mittwoch (22) gehackt und Nintendo warnte Benutzer sofort, ihre Anmeldeinformationen gegen Konten auf dem Switch auszutauschen.

Wenn Sie auch über ein Nintendo Network-Konto verfügen, wird empfohlen, das Kennwort zu ändern und die Bestätigung in zwei Schritten zu aktivieren. hauptsächlich für das Switch-Login-Konto.

Um die Bestätigung in zwei Schritten zu aktivieren, müssen Sie sich in Ihrem Konto anmelden. Wenn Sie auf "Zugriffs- und Sicherheitskonfiguration" zugreifen, müssen Sie nur die Option "Konfiguration in zwei Schritten" bearbeiten.

Aufgrund dieses Ereignisses wurde jede Möglichkeit der Anmeldung über Dritte oder über alte Konten entfernt.

-- Werbung --
Nintendo-Switch-Konten sind kompromittiert
Nintendo Switch-Konten sind kompromittiert.

Maße genommen

Das Unternehmen sagte auch, der Angriff sei auf ein Problem mit der Nintendo Network ID- oder NNID-Anmeldemethode zurückzuführen. So konnten Hacker auf Benutzerdaten zugreifen und unbefugte Einkäufe tätigen. 

NNID war die alte Anmeldemethode für Nintendo 3DS und Wii U. Es ist nicht mehr möglich, das Nintendo-Konto mit dem NNID-Konto zu verbinden. Bei gefährdeten Anmeldungen werden die Kennwörter automatisch zurückgesetzt. 

Auch Benutzer, die dasselbe Passwort für Nintendo Account und NNID verwenden, werden geändert und das ist unterschiedlich. 

Wenn in Ihrer Kaufhistorie Zahlungen angezeigt werden, die Sie nicht getätigt haben, können Sie die Stornierung Ihres Kaufs beantragen. 

Das Unternehmen garantierte, dass die Kreditkartendaten nicht kompromittiert wurden. Hacker können jedoch auf das Geburtsdatum, den Vor- und Nachnamen, das Land und die E-Mail-Adressen zugreifen, die verknüpft sind.

-- Werbung --

Derzeit wurden bereits 54 Millionen Switch-Einheiten verkauft. Diese Zahl deckt die Verkäufe ab, die seit der Einführung der Konsole am 3. Mai 2017 bis zum aktuellen Umsatz getätigt wurden. 25% des Konsolenmarktes entfallen also auf Nintendo Switch.

Siehe auch: A Fold Apart - Falt- und Distanzbeziehungsrätsel.

Teilen
Avatar von Taina Quini

Der Webdesigner und Texter, der viele Stunden in Dofus verloren hat, hat im Universum vergessen, die Rätsel des Lebens zu lösen.