Probieren Sie es aus: Marvel veröffentlicht den ersten Trailer von Eternos

Und die Woche hat bereits mit Neuigkeiten begonnen! Marvel veröffentlichte am Montag (24) den ersten Teaser-Trailer für Ewig, einer der am meisten erwarteten Filme der 4. Phase der MCU. Auschecken:

„Wir beobachten und führen. Wir haben ihnen geholfen, Fortschritte zu machen, und wir haben gesehen, wie sie Wunder vollbracht haben “, sind die Worte, die wir hören können, während einige historische Szenen gezeigt werden, um den Text zu ergänzen. Und dann fährt er fort: „Im Laufe der Jahre mischen wir uns nie ein - bis jetzt“ und gibt die Idee, dass die Ewigen sich in die menschliche Welt einmischen werden.

Mit wenigen Hinweisen auf die Handlung selbst dient der erste Trailer eher als Einführung und Präsentation der Charaktere, aus denen die Handlung besteht. Als Beispiel ist es möglich, unter anderem Angelina Jolie als Thena, Salma Hayek als Ajak, Brian Tyree Henry als Phastos, Kumail Nanjiani als Kingo, Lia McHugh als Sprite, Kit Harington als Dane Whitman zu sehen. Die Szenen sind sehr kurz, nicht zuletzt, weil es viele Charaktere gibt, die vorgestellt werden müssen, aber es ist bereits möglich, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie jedes einzelne und einige Ereignisse aussehen werden, zum Beispiel eine Szene der Romantik zwischen Ikaris, gespielt von Richard Madden und Sersi, gespielt von Gemma Chan.

Angelina Jolie mit gerahmtem Gesicht, Schwert haltend
Angelina Jolie erweckt Thena, eine der Ewigen, zum Leben

Neben der Einführung mehrerer Charaktere zeigt der Trailer auch die Entwicklung der Menschheit, um den Text zu veranschaulichen, der besagt, dass die Ewigen immer unter Menschen waren, die sie beobachteten und ihnen halfen, Fortschritte zu machen, aber ohne Einmischung. Dies wird sich anscheinend ändern, aber die Gründe dafür wurden nicht erklärt.

Die Ewigen

Die Eternals wurden 1976 von Jack Kirby kreiert und traten im Juli 1 zum ersten Mal in den Comics von The Eternals # 76 auf.

-- Werbung --

Sie sind eine Rasse von Wesen, die von den himmlischen außerirdischen Göttern erschaffen wurden und menschliche Eigenschaften besitzen, aber sie unterscheiden sich von ihnen darin, dass sie einige Superkräfte haben, wie Superkraft, Supergeschwindigkeit und Telekinese. Sie sind auch sehr resistent gegen Krankheiten und haben die Fähigkeit, sich zu regenerieren, was es sehr schwierig macht, einen Ewigen zu töten.

Die natürlichen Feinde der Ewigen sind Abweichler, die ebenfalls von denselben Himmlischen erschaffen wurden, sich jedoch in ihren Zielen widersetzen: Während die Ewigen Frieden und Wohlstand suchen, ärgern sich die Abweichler über sie und suchen nach Chaos und Zerstörung. In dem Film, der veröffentlicht werden soll, werden Deviants wahrscheinlich als die Hauptschurken auftreten. Abweichende sind auch als Mutanten bekannt (nicht mit den X-Men verwandt).

Eine Kuriosität über die Geschichte der Ewigen ist, dass Thanos, der Hauptschurke von Avengers: Ultimatum in den Comics, mit seiner Geschichte verbunden ist, da die Rasse selbst ein Ewiger mit mutierten Genen und Bruder von Eros ist.

Die Eternals-Comics erreichten nicht den erwarteten Erfolg und fanden ihr vorzeitiges Ende, bevor die Geschichte fertig war.

Die Ewigen in der MCU

Im Jahr 2019 wurde bestätigt, dass ein Film über die Ewigen produziert werden würde. Die Arbeit verspricht die Einführung einer neuen Welt in der MCU (Marvel Cinematic Universe), und die Gruppe wurde nach den Guardians of the Galaxy zu Marvels neuer großer Wette.

-- Werbung --

Die Details der Geschichte sind immer noch ein Rätsel, aber es ist möglich, ein paar Dinge zu sagen. Zum Beispiel die Hauptfiguren.

Die Ewigen, die das Erscheinen bestätigt haben, sind:

  • Ikaris (Richard Madden), einer der mächtigsten Ewigen und Anführer der Ewigen auf Erden, hat fliegende Kräfte, Superkraft und die Fähigkeit, Energiestöße aus seinen Augen freizusetzen
  • Ajak (Salma Hayek), der spirituelle Führer der Ewigen Erde, hat die Fähigkeit zu heilen und ist der einzige, der mit ihren Führern, den Himmlischen, kommunizieren kann
  • Sersi (Gemma Chan) hat die Fähigkeit, alles, was sie berührt, zu transformieren. Gerüchten zufolge und mit Hinweisen im Trailer besteht im Film die Möglichkeit, ein Liebesdreieck zwischen ihr, Ikaris und Dane Whitman, einem Sterblichen, der ebenfalls Teil der Geschichte sein wird, zu schaffen
  • Thena (Angelina Jolie) wird als wilde Kriegerin beschrieben und hat die Fähigkeit, Waffen aus kosmischer Energie herzustellen.
  • Makkari (Lauren Ridloff) wird mit der Kraft der Supergeschwindigkeit die erste taube Heldin des Marvel-Universums sein
  • Kingo (Kumail Nanjiani), der kosmische Energie durch seine Hände schießt, ist in der menschlichen Welt zu einer Berühmtheit geworden, zu einem Bollywood-Star
  • Phastos (Brian Tyree Henry), der die Kraft der Erfindung besitzt und es ihm ermöglicht, alles zu erschaffen, solange er den Rohstoff dafür hat, hat ihr in der Geschichte der Menschheit geholfen, technologisch voranzukommen
  • Sprite (Lia McHugh) ist ein kindlich aussehender Ewiger und seine Fähigkeit besteht darin, Illusionen zu erzeugen
  • Gilgamesch (Don Lee), seine Kraft ist Superkraft, zusätzlich zur Projektion eines Exoskeletts kosmischer Energie, und
  • Druig (Barry Keoghan), ein Ewiger, der weiter von anderen entfernt lebt und den Geist kontrollieren kann. Druig kann zwischen Freund- und Feindpositionen schweben, daher ist es wichtig, dieses Ewige im Auge zu behalten!

Neben den Ewigen wird auch ein Sterblicher in der Handlung von Bedeutung sein, Dane Whitman (Kit Harington), der Schwarze Ritter, der Verbindungen zu den Rächern hat. Über seine Rolle im Film ist jedoch wenig bekannt.

Optisch sind die Ewigen der MCU denen der Comics sehr treu, was den wenigen Fans der Serie gefallen mag. Es sind jedoch einige Änderungen festzustellen, beispielsweise die Tatsache, dass Makkari und Ajak Frauen sind, während sie in Comics als Männer dargestellt werden.

Und wo passt dieser Film in die MCU-Geschichte? Die Antwort ist in der letzten Szene des Trailers. Es kann als humorvolle Erleichterung behandelt werden, aber es ist auch sehr wichtig, die Handlung in der gesamten Geschichte zu verorten. In der Szene sitzen die Ewigen an einem Tisch, als Sprite die Situation der Rächer kommentiert: "Jetzt, wo Captain Rogers und Iron Man weg sind, wer sollte die Rächer führen?" Ultimatum.

-- Werbung --

Neben dem Trailer wurde auch ein offizielles Poster für den Film veröffentlicht.

Alle ewigen Teilnehmer des Films stimmten mit den Namen der teilnehmenden Schauspieler oben und den Worten "am Anfang" unten überein
Offizielles Poster von Eternals

Der Film Eternos wurde von Oscar-Preisträger Chloé Zhao (Nomadland) inszeniert und soll im November 2021 Premiere haben (das Datum kann sich aufgrund der Pandemie ändern).

Freust du dich auf das Debüt? Es ist einer der am meisten erwarteten und mysteriösen Filme der MCU Phase 4! Sagen Sie uns in den Kommentaren, was Sie von dem Trailer gehalten haben und was Sie für die Arbeit erwarten können. Lass die Theorien beginnen!

Überprüfen Sie auch: Alle MCUs werden bis 2023 gestartet.

Oh, und wenn Sie den Trailer in der Untertitelversion überprüfen möchten, folgen Sie dem Link:

-- Werbung --

Avatar von ane caroline medeiros

Journalist, 26 Jahre alt. Er liebt es zu lesen und zu schreiben und träumt davon, eines Tages Menschen mit seinen Worten verändern zu können. Dies natürlich mit einem wirklich coolen BG-Song!